4. Herbstkonferenz Integration

7. November 2012: "Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Bürgerengagement – wir gestalten gemeinsam unseren Landkreis"
Datum: 22.10.2012
Lebhafte Diskussionen wie hier bei der Herbstkonferenz 2010 sind wieder zu erwarten. | Foto: Landkreis TF

Christiane Witt, die Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte des Landkreises Teltow-Fläming, lädt alle Interessierten zur 4. Herbstkonferenz Integration ein.

Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto:  "Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Bürgerengagement – wir gestalten gemeinsam unseren Landkreis":

Ziel: Aktive Mitbestimmung

Jeder Mensch soll sich mit seinen Ideen und Möglichkeiten in die Gemeinschaft einbringen können.

Das ist oft leichter gesagt als getan, zumal die Entwicklungen in unserer Region, im Land, in Europa und in der Welt immer wieder neue Fragen aufwerfen. Wohin geht unsere gemeinsame „Reise“? Wen haben wir mit im Boot, wer sitzt an den Rudern und wer steuert den Kurs?

Fest steht, dass nur derjenige, der sich aktiv einbringt, den Weg und das Ziel mitbestimmen kann. Mit anderen Worten: Nur Teilhabe ermöglicht die aktive Mitgestaltung der Lebensbedingungen und Mitbestimmung. Ein Thema, das uns alle bewegt.

Verabredung zum gemeinsamen Handeln

Deshalb möchte ich Sie einladen, sich dem Thema „Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Bürgerengagement – wir gestalten gemeinsam unseren Landkreis“ zu widmen und gemeinsames Handeln zu verabreden. Dafür bietet die 4. Herbstkonferenz erneut den Rahmen. Sie findet statt

am 7. November 2012
von 9 bis 16 Uhr
in der Kreisverwaltung (Kreistagsaal),
Am Nuthefließ 2
in 14943 Luckenwalde.

Offene Diskussion zu frei wählbaren Themen

Nachdem in den vergangenen drei Jahren die unterschiedlichsten Themen rund um die Integration für die Tischdiskussionen vorgegeben waren, bedienen wir uns dieses Jahr einer neuen Methode, der „Open-Space“-Konferenz. Dabei können Sie Ihre Anliegen oder Ideen selbst einbringen, sich mit Gleichgesinnten zu gemeinsamen Themen verabreden und diese in offenen Gesprächsrunden bearbeiten.

Zum Schluss werden Verabredungen getroffenen und die Ergebnisse allen Teilnehmern in Form einer Dokumentation mit auf den Weg gegeben.

Ich freue mich auf anregende Diskussionen und über neue und kreative Impulse für unsere gemeinsame Zukunft im Landkreis Teltow-Fläming.

Anmeldung

Wenn Sie an der 4. Herbstkonferenz teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte vorher bis zum 2. November 2012 per E-Mail oder telefonisch an:

gleichstellung@teltow-flaeming.de

Telefon: (03371) 608 1085.

Ablauf

9:00 Uhr: Eröffnung der 4. Herbstkonferenz und Begrüßung

Erste Beigeordnete  Kirsten Gurske
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Christiane Witt

9:15 Uhr: Ansprachen aus Zivilgesellschaft, Verwaltung und Politik

Kurt Liebau, Koordinator Lokaler Aktionsplan TF -  TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN
Thomas Berger, Bürgermeister Trebbin (CDU)
Frank Gerhard, Unterbezirksvorsitzender der SPD Teltow-Fläming

10:15 Uhr: Pause und Kaffee

10:30 Uhr: Vorstellung des Open Space und Sammeln von Anliegen/Themen

11:30 Uhr: Arbeitsphasen und Zwischenpräsentationen

14:00 Uhr: Aushang und Austausch zu den ersten Ergebnissen

14:30 Uhr: Arbeitsphase und Zusammenstellung der Ergebnisse

15:15 Uhr: Abschluss (Reflexion, Verteilung der Dokumentation)

16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung 

Das Mittagessen findet in selbstständig gewählten Pausen statt. Ein kleines Buffet wird vom Veranstalter gestellt. Daher ist es unbedingt notwendig, dass Sie sich verbindlich bis zum 02.11.2012 anmelden.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).