Keine Frage des Alters

Jugendfilmtage zu Liebe, Freundschaft, Sexualtität, HIV/Aids und Drogen - am 26. November im Kreishaus Luckenwalde
Datum: 19.11.2012

Kinofilme zu Tabu-Themen

Kinofilme, die nicht nur Jugendliche ansprechen, werden am 26. November 2012 im Luckenwalder Kreishaus zu sehen sein.

Gemeinsam mit dem Verein „PositivWohnen e. V.“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung im Landkreis TF, Arbeitskreis Aids-Prävention und Sexualpädagogik, zu den JugendFilmTagen 2012 ein. Im Luckenwalder Kreistagssaal werden Filme gezeigt, die HIV/Aids, Liebe, Freundschaft, Partnerschaft, Sexualität und Drogen thematisieren.

Das sind Dinge, die nicht nur junge Menschen bewegen.

Aids und HIV auch in unserer Mitte

Anlässlich des Welt-Aids-Tages im Dezember finden rund um den Globus Aktionen statt, um die noch immer tödlich verlaufende Krankheit Aids nicht in den Hintergrund treten zu lassen und aufzuzeigen, dass HIV in jeder Stadt zu Hause ist. Viele Menschen infizieren sich jedes Jahr neu mit dem HI-Virus und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die Veranstalter der Jugendfilmtage Brandenburg versuchen, sich dem Tabuthema auf eine ganz eigene Weise zu nähern. Sie laden dazu interessierte Bürger und Bürgerinnen, Schüler und Schülerinnen ein. Sie dürfen gespannt sein!

Programm

  • 9.30 Uhr „Stadt Land Fluss“, empfohlen ab 13 Jahren
  • 13 Uhr „Kaboom“(ab 16 Jahren)
  • 16 Uhr „Same Same But Different“ (ab 13 Jahren)

Interessant zu wissen ist, dass der Film "Stadt Land Fluss" u. a. in der Agrargenossenschaft Jänickendorf gedreht wurde und deren Auszubildende und Mitarbeiter zu sehen sein werden.

Informationen

Im Kreishaus werden am 26. November 2012 zahlreiche Akteure für weitere Informationen und Beratung zur Verfügung stehen. Das sind:

  • Verein „PositivWohnen e. V.“ in Brandenburg, Beratung und Wohnprojekte
  • Schwestern der perpetuellen Indulgenz und IWWIT-Rollenmodelle
  • AWO–Beratungsstelle für Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft, Schwangerschaftskonflikte
  • Profamilia – Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung, Jugendberatung, Schwangerschaftskonflikte
  • DRK Fläming-Spreewald e. V. – HIV-/Aids-Beratung
  • LUKA - Netzwerk von Fachkräften der Jugend- und Jugendsozialarbeit
  • Gesundheitsamt des Landkreises Teltow-Fläming – HIV-/Aids-Beratung und Test, Prävention

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Sabine Decker
Position
Koordinatorin Gesundheitsförderung
Structure
Amtsärztlicher und Sozialmedizinischer Dienst
Room
C0.0.9
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3893
Telefax
(03371) 608-9050
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).