Sachkundig im Pflanzenschutz

Weiterbildung für Beschäftigte im Gartenbau - ein Angebot der Landwirtschaftsschule TF
Datum: 19.12.2012

Die Landwirtschaftsschule Teltow-Fläming bietet für Januar 2013 eine Weiterbildung für Beschäftigte im Gartenbau an. Der Nachweis für Sachkunde im Pflanzenschutz ist ein Muss für jeden, der Pflanzenschutzmittel beruflich anwendet und verkauft, aber auch diejenigen, die auf diesem Gebiet beratend tätig sind oder andere ausbilden.

Lehrgangsinhalt

  • Pflanzenschutzsachkundeverordnung
  • Neues zum Sachkundenachweis
  • invasive Arten (Einschleppungswege, Eigenschaften, Auswirkungen)
  • Pflanzengesundheitskontrolle, Pflanzenbeschauverordnung

Lehrgangsumfang

6  Unterrichtsstunden

Ziel

  • Auffrischung und Aktualisierung der Kenntnisse für alle Anwender von PSM, die den Sachkundenachweis  schon besitzen
  • Weiterbildung  der Beschäftigten im Gartenbau

Zielgruppe

  • Gärtner
  • Gartenarbeiter
  • aktiv in der Praxis Tätige

Termin

24. Januar 2013, 9 bis 15 Uhr

Teilnehmerentgelt

ca. 15 Euro (entsprechend Förderrichtlinie Ländliche Berufsbildung - LBb)

Lehrgangsort

Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Landwirtschaftsschule (RBA)
Ansprechpartnerin: Frau Wolff
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Cordia Wolff
Position
SB Landwirtschaftsschule
Structure
Landwirtschaftsamt
Room
C3.2.01
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-4702
Telefax
(03371) 608-9500
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).