Klimaschutz war ein Thema

Veranstaltung zur 23. Brandenburgischen Frauenwoche befasste sich mit Energie und Verbraucherverhalten
Datum: 13.03.2013
Im Rahmen der 23. Brandenburgischen Frauenwoche gab es auch eine Diskussionsrunde zum Klimaschutz, die von der Kreisverwaltung unterstützt wurde. | Foto: Landkreis TF

Um die Themen Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ging es am 11. März 2013 im „Kieztreff“ Luckenwalde. Dort fand eine Informationsveranstaltung im Rahmen der 23. Brandenburgischen Frauenwoche statt.

Aus der Kreisverwaltung Teltow-Fläming waren Gleichstellungsbeauftragte Christiane Witt und Werina Neumann von der Klimaschutzkoordinationsstelle im Gespräch mit den teilnehmenden Frauen (und einem Mann).

Informationen zum Energiesparen

Werina Neumann informierte zu Möglichkeiten eines effektiven Einsatzes im Haushalt. Dabei ging es zum Beispiel darum, dass die größten „Verbraucher“ im Haushalt die Heizung und die Warmwasserbereitung sind. Allein dafür benötigt ein Haushalt 70 bis 75 Prozent seines Energieverbrauchs. Schon ein Grad weniger Raumtemperatur spart 6 Prozent Energiekosten.

Diskutiert wurde auch über den Einsatz energiesparender Beleuchtung. Ob es sinnvoller ist, Energiesparlampen mit Anteilen von Quecksilber zu nutzen oder auf andere Leuchtmittel umzusteigen, konnte nicht abschließend geklärt werden. Wichtig war jedoch die Information, dass es eine passende Lampe für jede Leuchte gibt und der Verbraucher nun die Qual der Wahl hat.

Aufmerksamer Umgang mit Lebensmitteln

Aber nicht nur Fragen des Strom- oder Gasverbrauches standen auf der Tagesordnung. Es wurde auch darüber diskutiert, in wieweit jeder von uns seinen Beitrag zu einem aufmerksameren Umgang mit Lebensmitteln leisten kann. Muss ich im Winter unbedingt Erdbeeren aus China haben? Oder Obst aus Südamerika? Was hat mein Konsumverhalten mit Klimaschutz zu tun? Gedankenanstöße gab es viele.

Fazit des Diskussionsnachmittags: Jeder kann bei bewusstem Umgang mit Energie zum Klimaschutz beitragen. Wer dazu konkrete Fragenhat, kann sich an Werina Neumann und Andreas Bleschke im Umweltamt der Kreisverwaltung wenden (siehe nebenstehender Kontakt).

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Werina Neumann
Position
Sachbearbeiterin Klimaschutz
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2401
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Andreas Bleschke
Position
Klimaschutzkoordinator
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2400
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).