Katzen ausgesetzt

Zwei Katzen vor dem Tierheim in Luckenwalde ausgesetzt - Zeugen gesucht
Datum: 07.06.2013
Transportbox

Zwei sehr gepflegte Hauskatzen (eine sogenannte Glückskatze sowie ein gestromter Kater) wurden am Mittwoch, dem 5. Juni 2013, gegen 22 Uhr an der Kegelbahn am Bürgerhof bzw. vor dem Tor des dortigen Tierheimes am Bürgerhof (am Griechen) in einer pinkfarbenen Transportbox ausgesetzt.

Katze, dreifarbig | Foto: Landkreis TF "Glückskatze"
Katze, getigert | Foto: Landkreis TF gestromte Katze

Zeugen gesucht

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt sucht Zeugen, die vielleicht Beobachtungen gemacht haben oder über den ehemaligen Tierhalter Auskunft geben können.

Das Aussetzen eines Tieres ist verboten; eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Hinweise bitte über E-Mail veterinaeramt@teltow-flaeming.de oder ab Montag, 10. Juni, unter Tel. (03371) 608-2201.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Veterinärwesen
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2211
Telefax
(03371) 608-9040
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).