Demenz-Woche 2013

Veranstaltungen des Netzwerks Demenz vom 23. bis 26. September 2013
Datum: 17.09.2013

Das Netzwerk Demenz Teltow-Fläming präsentiert vom 23. bis 26. September 2013 im Rahmen einer Demenz-Woche zahlreiche Veranstaltungen rund um die Krankheit, ihre Auswirkungen und die Wege, mit Demenz und an Demenz Erkrankten zu leben.

Programmübersicht

Montag, 23.09.13, 17 bis 19.30 Uhr, Union Kino-Center Luckenwalde

Gezeigt wird der Film „ Vergiss mein nicht“. Vor und nach dem Kinofilm
informieren Netzwerkmitglieder über ihre Arbeit und zum Thema Demenz. Des Weiteren gibt es Stände mit Infomaterial, spezielle
Ausstellung von Therapie– und Beschäftigungsmaterial.

Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Das Kino befindet sich Am Nuthefließ 6 in Luckenwalde.

Dienstag, 24.09.2013, 16 Uhr, Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog

Der Jüterboger Bürgermeister Arne Raue liest aus dem Buch „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger.

Die Lesung findet im Abtshof, Planeberg 10, Jüterbog, statt.

Mittwoch, 25.09.13, 15.30 Uhr, Senioren-Nachbarschaftsheim e. V. Luckenwalde

In der Kaffeestube bietet Vorstandsvorsitzende Frau Toko Beratung und Information zum Anlauf des Projektes "Wohngemeinschaften im Alter"
an.

Das Senioren-Nachbarschaftsheim befindet sich in Luckenwalde, Zum Freibad 69.

Mittwoch, 25.09.13, 14 bis 17 Uhr, DRK-Seniorenbetreuungs-Einrichtung „Saalower Berg“

Heidi Weigelt, bekannt aus Funk und Fernsehen, liest aus dem Buch „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger. Außerdem gibt es Informationen  über die gelungene Kommunikation mit an Demenz Erkrankten. Dazu wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Die Lesung findet im großen Saal der Einrichtung statt (Am Mellensee, Ortsteil Saalow, Horstweg 1).

Mittwoch, 25.09.13, 15 bis 17 Uhr, Waldhaus Ludwigsfelde

Silke Schipkowski und Annette Berndt informieren über Leistungen der Pflegeversicherung bei Demenzerkrankungen .
Apotheker Andreas Wendorff erläutert den Umgang mit Arzneimitteln.
Es findet eine Lesung aus dem Buch „Der alte König in seinem
Exil“ von Arno Geiger statt.

Das Waldhaus befindet sich in der August-Bebel-Str. 2 in Ludwigsfelde.

Donnerstag, 26.09.13, 14.30 Uhr, Seniorenstift St. Josef

Im Luckenwalder Seniorenstift St. Josef wird Erntedank gefeiert. Um  14.30 Uhr zelebriert Pfarrerin Julia Daser einen Gottesdienst mit  Demenzkranken in der Kapelle des Seniorenstifts.
Danach erfreuen Kinder der Kita „Sunshine“ und Ecki & Achim mit „Ein Kessel Buntes“ die Gäste. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Das Seniorenstift St. Josef befindet sich in der Schützenstraße 4-5 in  Luckenwalde.

Netzwerk Demenz Teltow-Fläming

Das Netzwerk Demenz Teltow-Fläming ist ein seit 12 Jahren tätiges Netzwerk zur Beratung und Unterstützung von an Demenz erkrankten Menschen und deren Angehörigen speziell im Landkreis TF.

Die gegenwärtig 12 Einrichtungen freier Trägerorganisationen arbeiten freiwillig und trägerübergreifend zusammen. Unterstützt werden sie dabei vom Sozialpsychiatrischen Dienst und der Psychiatriekoordinatorin des Landkreises TF.

Zu den Hauptanliegen zählen unter anderem:

  • Die Öffentlichkeit auf die Probleme demenzkranker Menschen und ihrer Angehörigen zu lenken.
  • Trägerübergreifende fachliche Weiterbildungen, Fachveranstaltungen anzubieten.
  • Beratungsstellen und niedrigschwellige Betreuungsangebote, speziell in den ländlichen Regionen, aufzubauen und weiter zu entwickeln.
  • Telefonische Beratung sowie persönliche Beratungsgespräche vor Ort anzubieten.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Antje Bauroth
Position
Behinderten- und Seniorenbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
A1.1.03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1086
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr