Neuer Radweg übergeben

4,1 Kilometer lange Strecke zwischen Löwendorf und Schönhagen für den Verkehr freigegeben
Datum: 10.12.2013
Der erste "Banddurchschnitt" für Landrätin Kornelia Wehlan: Freigabe des Radwegs Löwendorf-Schönhagen | Foto: Landkreis TF

Mit der Übergabe des neuen Radwegs zwischen Löwendorf und Schönhagen fand ein Projekt ein Ende, auf dessen Umsetzung man in Trebbin und Umgebung schon lange gehofft hatte.

Daran haben mehrere Partner ihren Anteil: der Landkreis Teltow-Fläming übernahm Planungskosten und Bauausführung, der Bund finanzierte die Baukosten und trägt die Baulast, und die Stadt Trebbin zeichnet für den innerörtlichen Bereich verantwortlich.

Komplettierung des Radwegenetzes

Landrätin Kornelia Wehlan bezeichnete die neue Strecke denn auch als „vorfristiges Weihnachtsgeschenk“ für die Region. Dass sie mit ihrer Wertung richtig liegt, bestätigten mehrere Radfahrer, die eigens zur Übergabe gekommen waren.

Die neue Strecke, so Kornelia Wehlan, komplettiere das Radwegenetz des Landkreises. Er verfüge immerhin über 400 km ausgebaute Radwege an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sowie über 600 km touristische Radrouten.

Eine besondere Premiere

„Das ist der erste Banddurchschnitt, den die neue Landrätin seit ihrem Amtsantritt absolviert. Schön, dass das ausgerechnet bei uns in der Stadt Trebbin erfolgt“, freute sich Bürgermeister Thomas Berger.

Für ihn hat der neue Weg eine dreifache Bedeutung. Er bringt Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer, hat einen touristischen Effekt und trägt nicht zuletzt zum Klimaschutz bei. „Das macht jeder Kilometer, der nicht mit einem Verbrennungsmotor gefahren wird“, so das Stadtoberhaupt.

Gute Zusammenarbeit mit TF

Frank-Dieter Manteufel, Leiter des Dezernats Planung Süd im Landesbetrieb Straßenwesen, hob hervor, dass er gern in den „Kreis der Radfahrer“ gekommen sei, zumal er hier stets gute Partner fände. „Wir haben nicht mit allen Landkreisen so eine gute und zielführende Zusammenarbeit“, betonte er.

Länge, Breite, Richtung

Der neue Radweg zwischen Löwendorf und Schönhagen ist 4,1 Kilometer lang. Er führt entlang der Bundesstraße 246, einer viel befahrenen Strecke mit Alleebäumen, Steigungen, Kurven und Sichteinschränkungen. Das Asphaltband ist außerorts zwei Meter breit und kann in beide Richtungen befahren werden. Innerorts teilen sich Radfahrer und Fußgänger den 1,60 Meter breiten Weg, der dort jeweils in eine Richtung führt.

Radfahrer | Foto: Landkreis TF Diese Radfahrer freuen sich sehr über den neuen Weg und sind eigens zur Einweihung gekommen.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Detlef Gärtner
Position
Beigeordneter und Leiter Dez. IV
Structure
Dezernat IV
Room
A7-3-03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-4000
Telefax
(03371) 608-9200
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).