Lange Nacht der Bibliotheken

Viele Aktionen in Einrichtungen des Landkreises am 25. und 26. Oktober 2013
Datum: 08.10.2013

Bereits zum siebenten Mal öffnen die Bibliotheken des Landkreises Teltow Fläming am Vormittag bis in die Nacht ihre Türen. Die Angebote, aus denen Leser und Besucher am 25. und 26. Oktober 2013 wählen können, sind so vielfältig wie die Bibliotheken selbst.

Am Freitag gestaltet das Kreismedienzentrum Luckenwalde die Auftaktveranstaltung in der Grundschule Glienick mit Liedermacher Wolfgang Rieck und Andersens Koffertheater. In der öffentlichen Bibliothek Am Mellensee in Sperenberg ist die Märchenerzählerin Marie Gloede ab 9.30 Uhr zu Gast, und in der Stadtbibliothek Zossen/Wünsdorf kann am Abend ab 18.30 Uhr einem literarisch-musikalischen Programm gelauscht werden.

Am Samstag steht man dann wieder vor einer Entscheidung: Entweder man stattet vielen Bibliotheken einen kurzen Besuch ab oder entscheidet sich für eine – und das dann ausgiebig und genussvoll. Dabei hat man die Qual der Wahl: Es gibt „schwarzen“ Humor per Gitarre, Gartenträume, das Abenteuer Familienleben literarisch verpackt, humorvolle Kriminalgeschichten, eine spannende Katzennacht und vieles mehr.

Abwechslungsreich, anspruchsvoll und unterhaltsam – die Bibliotheken des Landkreises Teltow Fläming laden zu ihren Programmen herzlich ein:

Grundschule Glienick, 25. Oktober 2013

Hier findet die vom Kreismedienzentrum organisierte Auftaktveranstaltung statt. Zu Gast sind Liedermacher Wolfgang Rieck mit wunderbar humorvollen und lebensfrohen Songs sowie Andersens Koffertheater mit dem Theaterstück „Vom Fischer und seiner Frau“. Außerdem kann man sich gemeinsam mit der Kreisbildstelle beim Filmen ausprobieren und in der Fahrbibliothek stöbern. Der Eintritt ist frei.

Bartholomäus-Krüger-Bibliothek Sperenberg, 25. Oktober 2013

Die Märchenerzählerin Marie Gloede ist ab 9.30 Uhr in der Einrichtung in der Puschkinstraße 6 zu Gast. Sie entführt die Kinder in die Welt der Märchen unter dem Motto „Es war einmal…“ Der Eintritt ist frei. Rückfragen und weitere Informationen unter Telefon (033703) 68500.

Stadtbibliothek Zossen/Wünsdorf, 25. Oktober 1013

Um 18.30 Uhr beginnt in der Einrichtung am Bürgerhaus 1 ein literarisch-musikalischer Abend von und mit Giesela Steineckert und Dirk Michaelis. Er steht unter dem Titel „Lass dich erinnern“ und bietet außerdem ein kulinarisches Catering. Tickets (15 Euro im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse) und weitere Informationen unter Tel. (03377)3040477.

Blankenfelde-Mahlow/Standort Dahlewitz, 26.Oktober 2013

Unter dem Motto „Reich doch mal die Hacke rüber“ geht es um 19.30 Uhr im Bürgerhaus um zwei Freundinnen, ihre Bücher und ihre Gärten. Im Eintrittspreis (7,50 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse ist ein Getränk enthalten. Tickets und weitere Informationen unter Telefon (03379) 37 18 96.

Stadtbibliothek Jüterbog, 26. Oktober 2013

In der Einrichtung am Mönchenkirchplatz gibt es ab 19.30 Uhr humorvolle Kriminalgeschichten des englischen Autors Roald Dahl zu hören. Unter dem Motto „Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel – ein schaurig schöner Abend“ lesen Franziska Troegner und Jaecki Schwarz. Die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse. Tickets und Infos unter Telefon (03372) 463140.

Stadtbibliothek Ludwigsfelde, 26. Oktober 2013

Ab 19.30 Uhr berichtet der Autor Stefan Schwarz in der Stadtbibliothek in der Rathausstraße voller Humor vom letzten Abenteuer der Menschheit – dem Familienleben. Seine Lesung hat den Titel „Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut“. Informationen und Tickets (Eintritt: 10 Euro) unter Telefon (03378) 827222.

Öffentliche Bibliothek Rangsdorf, 26. Oktober 2013

Hier steht eine spannende Katzennacht auf dem Programm. Sie beginnt um 19 Uhr im neuen Rathaus. Dort ermittelt Kater Serano gemeinsam mit Autorin Christine Anlauff unter dem Motto: „Die Bibliothek – ein tierisches Vergnügen“. Eintritt: 6 Euro, Kinder 3 Euro (ermäßigte Tickets nur im Vorverkauf). Weitere Informationen unter Telefon (033708) 23661.

Stadtbibliothek Trebbin, 26. Oktober 2013

Im Gasthaus „Zum Kommandanten“ beginnt um 19 Uhr das Programm „Zu Hülfe!“. Dabei handelt es sich um „schwarzen“ Humor, dargebracht von Liedermacher und Sänger Wolfgang Rieck und Michael Augustin – Texte. Tickets und Infos unter Telefon (033731) 80666). Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt

Kreismedienzentrum

Name
Frau Petra Hermann
Position
Leiterin Bibliothek
Anschrift
Puschkinstraße 11
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 6273-12
Telefax
(03371) 6273-19
Website
www.medienzentrum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 7.30 bis 11.30 und 13 bis 17.30 Uhr