Gemeinsam gegen Schwarzarbeit

Jahrestagung 2013 der Koordinierungsgruppe - konjunkturelle Lage im Fokus
Datum: 30.10.2013

Die Bekämpfung der Schwarzarbeit stand im Mittelpunkt einer Beratung, die am 29. Oktober 2013 im Kreishaus in Luckenwalde stattfand.

Dort tagte unter Leitung des Ordnungsamtes Teltow-Fläming die Koordinierungsgruppe zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Handwerks- und Gewerbeausübung.

Ziel dieser einmal jährlich stattfindenden Tagung ist die Abstimmung einer koordinierten Zusammenarbeit aller beteiligten Behörden bei der Bekämpfung der Schwarzarbeit. Im Fokus der diesjährigen Beratung standen die Einschätzung der konjunkturellen Lage im Handwerk im Zuständigkeitsbereich des Handwerkskammerbezirkes Potsdam sowie die damit einhergehenden Entwicklungen von Schwarzarbeit und unerlaubter Handwerks- und Gewerbeausübung.

Mitglieder der Koordinierungsgruppe sind neben der Kreisordnungsbehörde Teltow-Fläming Vertreter des Hauptzollamtes Potsdam, der Handwerkskammer Potsdam, der Kreishandwerkerschaften Teltow-Fläming und Potsdam, der Bauberufsgenossenschaft Hannover, des Landesamtes für Arbeitsschutz, des Finanzamtes und der Kreisordnungsbehörden des Landkreises Potsdam-Mittelmark sowie der Städte Potsdam und Brandenburg.

Als Gast konnte in diesem Jahr eine Vertreterin des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten begrüßt werden.

Übrigens:
Mit nur einem Mausklick kann man auf dieser Homepage eine Anzeige zu einem Verdachtsfall von Schwarzarbeit online erstatten bzw. die Kontaktdaten der Ansprechpartner zu diesem Thema erhalten. Folgen Sie einfach dem unten angeführten Link!

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Katja Woeller
Position
amt. Amtsleiterin
Structure
Ordnung und Sicherheit
Room
A1.2.02
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2110
Telefax
(03371) 608-9020
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).