Blankensee, von Thümen und mehr

Museum des Teltow lädt zu einer Veranstaltung am 27. Oktober 2013, 14 Uhr
Datum: 14.10.2013
Epithaph | Foto: Lutz Fahron Epithaph Christian Wilhelm von Thümen in der Kirche Blankensee.

Christian Wilhelm von Thümen auf Blankensee und der Orden von Querfurt sind Thema eines Vortrages, zu dem das Museum des Teltow in Wünsdorf einlädt. Die Veranstaltung findet am 27. Oktober 2013, 14 Uhr, statt.

Vom Anfang des 15. Jahrhunderts bis 1902 war die Familie von Thümen Erb-, Lehn- und Gerichtsherr von Blankensee und Stangenhagen. Bis 1815 bildeten die beiden Dörfer eine sächsische Enklave in Brandenburg, die Theodor Fontane später den "Thümenschen Winkel" nannte.

Christian Wilhelm von Thümen (1663-1741) gilt als eine besonders herausragende Persönlichkeit der Familie. Er war bis 1713 preußischer Landrat im Luckenwaldischen Kreis und machte dann Karriere in kursächsischen Diensten.

Prachtvoller Epithaph in Blankensee

Von Thümen lebte in Blankensee, wo in der Kirche noch heute ein prunkvoller barocker Epitaph an ihn erinnert. Dort ist er stolz mit zwei hohen Auszeichnungen abgebildet. Einer davon ist der 1704 gestiftete herzoglich sächsische "Orden de la noble passion", auch "Orden von Querfurt" genannt. Bei dem anderen handelt es sich um den preußischen "Orden pour la générosité".

Interessantes und Wissenswertes

Lutz Fahron, der sich intensiv mit Orden, Münzen und historischen Themen beschäftigt, ist dieser Ordensgeschichte nachgegangen. Er wird über Christian Wilhelm von Thümen, Historisches und Numismatisches aus der sächsisch-brandenburgischen Grenzregion und auch über die Erkenntnisse berichten, die er über die beiden erwähnten Orden gewonnen hat.

Der Vortrag findet am Sonntag, dem 27. Oktober 2013, um 14 Uhr im Museum des Teltow in der Wünsdorfer Schulstraße 15 statt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Kontakt

Museum des Teltow

Name
Herr Silvio Fischer
Position
Leiter
Anschrift
Wünsdorf
Schulstraße 15
15806 Zossen
Telefon
(033702) 66900
Telefax
(033702) 66902
Website
museum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Sa, So 13 bis 16 Uhr
Nach terminlicher Vereinbarung sind Führungen möglich und Besucher auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen!