Lesen macht Spaß!

Landrätin Kornelia Wehlan ehrte Sieger des Vorlesewettbewerbes - erster Platz für Jakob Dag aus Groß Machnow
Datum: 28.02.2014
Landrätin Kornelia Wehlan eröffnete den diesjährigen Vorlesewettbewerb und ehrte die Besten. | Foto: Landkreis TF

Lesen und Vorlesen macht Spaß! Das stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbes auch in diesem Jahr wieder unter Beweis. Neun Mädchen und Jungen aus Grundschulen und Gymnasien im Landkreis Teltow-Fläming wetteiferten vor wenigen Tagen um den Sieg.

Regionalentscheide wegen reger Teilnahme

Im Vorfeld hatten sich alle Teilnehmer schon als Sieger in den Schul- und Regionalentscheiden qualifiziert. Auf Grund der regen Teilnahme der Schulen veranstalteten die Bibliotheken des Landkreises Regionalentscheide. Der Kreisentscheid wird vom Team des Kreismedienzentrums Teltow-Fläming in Luckenwalde organisiert.

Lob von der Landrätin

Landrätin Kornelia Wehlan lobte bei der Eröffnung des Wettbewerbs alle Vorleser für ihren Ehrgeiz, denn sie mussten schon im Vorfeld zu jeder Runde des Entscheids ein Buch lesen und Textstellen aussuchen.

So war es dann auch bereits das dritte Buch zum Kreisentscheid, das die Kinder den Besuchern vorstellten. Interessant war wieder die Themenvielfalt der präsentierten Literatur. Die Wahl der Kinder war u. a. auf Klassiker, Gruselgeschichten, Fantasy oder Tierbücher gefallen.

Jakob Dag | Foto: Landkreis TF Jakob Dag, hier bei seinem Vortrag, ist Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbes.
Siegerehrung Vorlesewettbewerb | Foto: Landkreis TF Isabel Augustin und Emilie Thomas (von links) belegten ebenfalls vordere Plätze.

Sieg für Jakob Dag aus Groß Machnow

Die sechsköpfige Jury hatte es in diesem Jahr besonders schwer. Das Niveau der Vorträge war sehr hoch, was auch Juryvorsitzende Doris Ullrich bekräftigte.

Beim Vorlesen des unbekannten Textes kristallisierte sich der Gewinner heraus. Gewonnen hat Jakob Dag aus Groß Machnow mit seinem Buch "Stadt der Katzen" und einer Passage des unbekannten Textes aus dem Buch "Norden ist, wo oben ist" von Rüdiger Bertram, ausgesucht von Petra Hermann, Leiterin des Kreismedienzentrums.

Die Jury setzte sich aus Doris Ullrich, Stefanie Schlichting, Eike Mewes, Heidemarie Piegler, Sabine Siegert und dem Vorjahressieger Jonas Fabarius zusammen.

Vorlesewettbewerb, Blick in den Raum | Foto: Landkreis TF Gut besucht: der Vorlesewettbewerb 2014.
Junge Musiker | Foto: Landkreis TF Gut anzuhören: junge Talente der Kreismusikschule

Musikalische Schützenhilfe war ein Hörgenuss

Der Kreisentscheid fand in diesem Jahr im Kreativraum der Volkshochschule statt. Begleitet wurde er traditionell von jungen Talenten der Kreismusikschule, immer wieder ein Hörgenuss.

Landrätin Kornelia Wehlan hörte trotz ihrer knapp bemessenen Zeit den Vorlesern mit Begeisterung bis zum Schluss zu und überreichte jedem Kind ein Buch als Geschenk, gesponsert vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Kontakt

Kreismedienzentrum

Name
Frau Petra Hermann
Position
Leiterin Bibliothek
Anschrift
Puschkinstraße 11
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 6273-12
Telefax
(03371) 6273-19
Website
www.medienzentrum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 7.30 bis 11.30 und 13 bis 17.30 Uhr