Kunst mit viel Handwerk

Ausstellung mit Druckgrafik von Peter Panzner vom 18. Mai bis 24. August 2014 im Kreishaus Luckenwalde
Datum: 13.05.2014
Druckgrafik von Peter Panzner

Tiefdruck, Hochdruck, Kaltnadelradierung, Farbaquatinta, Collagedruck – das sind die Fachbezeichnungen der künstlerischen Arbeiten von Peter Panzner, die ab 18. Mai im Foyer des Kreishauses in Luckenwalde gezeigt werden.
Peter Panzner, Jahrgang 1944, lebt und arbeitet in Oehna und ist einer der bedeutendsten Druckgrafiker unserer Region. Seine Arbeiten findet man seit vielen Jahren in ganz Deutschland Er stellte in zahlreichen Ländern Europas aus und sogar in Namibia. Trotzdem ist er bodenständig geblieben, liebt seinen Garten im Dorf, vor allem aber seine Druckwerkstatt.

Die Dinge in eine Form bringen

Druckgrafik herzustellen ist harte und schmutzige Arbeit. Das braucht Kraft an der Tiefdruckpresse, erfordert viel Erfahrung bei Umgang mit Ätzmitteln, beim Einwalzen der Farbe und eine sichere Hand beim Radieren in die Metallplatte.

Vom Ergebnis kann man sich bei der Ausstellung im Kreishaus überzeugen. Die dort gezeigten großen Blätter in Formaten bis zu 90 x 120 cm sind im Hochdruckverfahren entstanden.

Mit Formstücken und Schablonen, die mit Farbe eingerieben werden, wird per Hand auf  Papier oder ähnliches Material gedruckt. „Mit diesem Verfahren ist man variabler und kann seine Grunderfahrung von den Dingen in eine Form bringen“, sagt Peter Panzner zu dieser Technik.

Vernissage am 18. Mai um 11 Uhr

Während seine Collagedrucke mit expressiver Abstraktion und oft kräftigen Farben überraschen, sind seine Tiefdrucke meist realistisch und von verhaltener Farbigkeit. Die kahlen Treppenhäuser, verwinkelten Kammern oder Kirchengemäuer von betonter Sachlichkeit zeugen vom Blick für das Unscheinbare.

Die unterschiedlichen Ausdrucksmöglichkeiten von Peter Panzner können Besucher der Ausstellung bis zum 24. August 2014 – jeweils Montag bis Donnertag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 14 Uhr und an den Wochenenden auf Anmeldung – im Kreishaus sehen.

Die Vernissage in Anwesenheit des Künstlers findet am 18. Mai 2014 um 11 Uhr im Kreishaus statt. Für die musikalischer Begleitung sorgt Milan Šamko auf dem Klavier. Dazu oder zu einem Besuch der Ausstellung sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Thomas Haetge
Position
Sachbearbeiter
Structure
Schulverwaltung und Kultur
Room
C3-1-15
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3600
Telefax
(03371) 608-9070
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).