"Lebendiges" Museum

Wünsdorf: Weißstörche bauen Nest - Tierwelt in der Ausstellung und in "echt" zu erleben
Datum: 28.05.2014
Storch im Abflug... | Foto: Museum des Teltow

Freunden des Museums des Teltow ist längst bekannt, dass es über eine sehr anschaulich gestaltete und informative naturkundliche Abteilung verfügt. Besucher erfahren viel Interessantes über die heimische Tierwelt.

Zwar lassen sich Tierpräparate in aller Ruhe aus nächster Nähe betrachten, aber es geht wohl nichts über lebendige Anschauung. So ist es derzeit möglich, aus dem Fenster des Ausstellungsraumes ein Weißstorchenpaar zu beobachten, das sich seit einigen Tagen genau gegenüber dem Museumsgebäude dem Nestbau widmet.

Das ist bestimmt ein guter Anlass, dem Museum des Teltow in der Wünsdorfer Schulstraße 15 einen Besuch abzustatten. Falls Meister Adebar nicht gerade anderenorts zu tun hat, bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf diesen imposanten Vertreter unserer heimischen Fauna.

 

Das Museum hat jeweils samstags und sonntags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Nach telefonischer Anmeldung unter (033702) 66900 können gern auch andere Zeiten an anderen Wochentagen vereinbart werden.

Kontakt

Museum des Teltow

Name
Herr Silvio Fischer
Position
Leiter
Anschrift
Wünsdorf
Schulstraße 15
15806 Zossen
Telefon
(033702) 66900
Telefax
(033702) 66902
Website
museum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Sa, So 13 bis 16 Uhr
Nach terminlicher Vereinbarung sind Führungen möglich und Besucher auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen!