Schutz vor Geflügelpest

Tierseuchenallgemeinverfügung für den Landkreis TF in Vorbereitung - Stallpflicht wird für einzelne Regionen gelten
Datum: 26.11.2014

Eine Tierseuchenallgemeinverfügung zur Umsetzung der Geflügelpest-Verordnung wird gegenwärtig vom Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Teltow-Fläming vorbereitet. Die darin verankerten Maßnahmen sollen Geflügelhaltungen im Landkreis vor dem Virus schützen.

Wie Amtstierärztin Dr. Silke Neuling vorab informierte, wird die Stallpflicht für Geflügel nicht im gesamten Landkreis, sondern nur in einzelnen Regionen gelten.

Nähere Informationen dazu sowie weitere Hinweise für Geflügelhalter werden voraussichtlich im Laufe des heutigen Nachmittages bekanntgegeben und auf dieser Homepage veröffentlicht. Dort sind bereits seit einigen Tagen aktuelle Informationen zum Thema Schutz vor Geflügelpest nachzulesen (siehe Link unten).

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Dr. Silke Neuling
Position
Amtsleiterin
Structure
Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Denkmalschutz
Room
C1.2.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2200
Telefax
(03371) 608-9040
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).