Das waren die JugendFilmTage 2014

Aufklärung zu Teenager-Schwangerschaften und AIDS-Prävention im Fokus
Datum: 07.01.2015
Wie geht man mit Babys um? | Foto: Landkreis TF

Rund um das Thema Teenager-Schwangerschaften drehten sich die jüngsten Jugendfilmtage, die Ende vorigen Jahres im Kreishaus in Luckenwalde stattfanden. Rund 250 Schülerinnen und Schüler aus 8., 9. und 10. Klassen aus Jüterbog, Luckenwalde und Großbeeren nutzen die Gelegenheit, um sich dem Thema zu nähern, zu informieren, mit Fachkräften ins Gespräch zu kommen und mit der anwesenden Regisseurin zu diskutieren.

Neben dem Filmangebot gab es zahlreiche weitere Offerten. Die Jugendlichen konnten probieren, wie man ein Baby windelt und anzieht, einen „Kondomführerschein“ erwerben, sich über Verhütungsmittel kundig machen oder über die „Pille danach“ informieren. Es ging um Drogen und Alkohol in der Schwangerschaft und um das richtige Verhalten mit Kleinstkindern. Dazu konnte sogar eine Schüttelbabypuppe ausprobiert werden. Der Umgang damit vermittelte einen Eindruck, wie rasch es zu Hirnblutungen kommen kann, wenn Babys geschüttelt werden.

Eingeladen hatte der Arbeitskreis AIDS-Prävention und Sexualpädagogik der Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung im Landkreis Teltow-Fläming. Viele Akteure waren an der Planung und Durchführung der umfangreichen Veranstaltung beteiligt. „Filmernst“, Gesundheits- und Jugendamt, Kreismedienzentrum, Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen von Pro Familia und AWO, das Netzwerk „Gesunde Kinder“ waren ebenso im Boot wie die Sozialarbeiter des Luckenwalder Oberstufenzentrums und des Luckenwalder Go 7. Ihnen und allen weiteren Förderern und Unterstützern gilt ein herzliches Dankeschön.

Voraussichtlich im November 2015 wird es die nächsten JugendFilmTage geben. Der Arbeitskreis Suchtprävention wird eine Thematik auswählen, Informationen dazu erhalten die Schulen vor den Sommerferien.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Sabine Decker
Position
Koordinatorin Gesundheitsförderung
Structure
Amtsärztlicher und Sozialmedizinischer Dienst
Room
C0.0.9
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3893
Telefax
(03371) 608-9050
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).