Farbe ins Leben!

Ausstellung mit Bildern und Objekten von Flüchtlingskindern vom 19. März bis 10. April 2015 im Kreishaus Luckenwalde
Datum: 18.03.2015

Unter dem Motto „Farbe ins Leben“ wird vom 19. März bis 10. April 2015 im Kreishaus in Luckenwalde eine Ausstellung eröffnet.

Gezeigt werden Bilder und Objekte, die Flüchtlingskinder aus der Region im Rahmen eines kunsttherapeutischen Projektes erarbeitet haben.

Im Jahr 2014 hat eine Spende vom „Kindernetzwerk e. V.“ ein Jahr lang für zwei Stunden pro Woche kreative Angebote für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in der Stadt Luckenwalde ermöglicht.

Projekt mit Zirkuspädagogik und Kunsttherapie

Das Pilotprojekt sah Zirkuspädagogik und Kunsttherapie vor. Für viele der Kinder waren diese Angebote der einzige Kontakt zur deutschen Umgebung. Ziel war es, die Kinder zu stärken und zu entlasten.

In einer bedrückenden Lebenssituation einfach nur Kind sein zu können, sich ins Spiel zu vertiefen und schlimme Erlebnisse eine Weile vergessen zu können kann eine große Erleichterung sein.

Bilder zeigen Potenzial der Kinder als Akteure

Nun dokumentiert eine Ausstellung den kunsttherapeutischen Teil des Projektes. Sie zeigt, wie die Kinder ihre Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten trotz aller Schwierigkeiten nutzen, um sich mit der neuen Umgebung zu identifizieren und in ihr zu wachsen.

Die entstandenen Bilder und Objekte machen die Potenziale der Kinder sichtbar und zeigen sie als Akteure. Die Ausstellung informiert auch über die Situation der Kinder.

Vernissage am 19. März 2015

Die Vernissage zur Ausstellung "Farbe ins Leben!" findet am 19. März 2015 von 16 bis 17 Uhr im Kreishaus Luckenwalde, Am Nuthefließ 2, statt. Folgendes Programm ist vorgesehen:

  • 16 Uhr: Trommelrhythmen aus Afrika, Bewohner des Übergangswohnheims Grabenstraße
  • 16.10 Uhr: Tanz der Kinder
  • 16.20 Uhr: Grußworte von Christiane Witt, Integrations- und Gleichstetllungsbeauftragte des Landkreises Teltow-Fläming
  • 16.25 Uhr: Texte von Bewohnern des Übergangsheims Grabenstraße
  • 16.35 Uhr: Einführung in die Ausstellung: Barbara Stellbrink-Kesy, Kunsttherapeutin
  • 16.40 Uhr: Trommelrhythmen aus Afrika, Bewohner der Grabenstraße
  • 16.50 Uhr: Theater der Kinder

Erstveröffentlichung: 26. Februar 2015

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).