Brandschutzübung

Rund 300 Einsatzkräfte proben am 28. März 2015 den Ernstfall
Datum: 28.03.2015
Immer wieder proben die Kameraden den Ernstfall - hier bei einer Übung im Feuerwehrtechnischen Zentrum des Landkreises Teltow-Fläming. | Foto: Landkreis TF

Eine Brandschutzübung des Landkreises Teltow-Fläming findet am Sonnabend, 28. März 2015, am Rande des ehemaligen Truppenübungsplatzes Jüterbog statt. Geprobt wird, wie die Ausbreitung eines Waldbrandes auf munitionsbelastetem Gebiet verhindert werden kann.

Die rund 300 Einsatzkräfte kommen u. a. aus der Brandschutzeinheit des Landkreises Teltow-Fläming, verstärkt durch den ersten Zug der Brandschutzeinheit des Landkreises Elbe-Elster.

Neben den Kräften der Feuerwehr nehmen die Bundespolizei, die Firma DiBuKa sowie Kräfte des DRK, der JUH, des THW und der Polizei teil.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Frank Hennig
Position
Sachbearbeiter Kat.-/Zivilschutz
Structure
Brand- und Katstrophenschutz
Room
A3.2.03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2151
Telefax
(03371) 608-9020
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).