Musikschulen öffnen Kirchen

Konzert der Kreismusikschule in der Luckenwalder Kirche St. Josef am 4. Juli 2015
Datum: 23.06.2015
Das Ensemble TonFall wird die Besucher des Musikschulkonzerts am 4. Juli 2015 ab 14.30 Uhr an der Luckenwalder Kirche St. Joseph begrüßen. | Foto: TonFall

An der Aktion „Musikschulen öffnen Kirchen“ beteiligt sich auch die Kreismusikschule Teltow-Fläming und führt am Samstag, 4. Juli 2015, ihr Schuljahresabschlusskonzert in der Kirche St. Joseph (Luckenwalde, Lindenallee 3) durch.

Vom Solisten bis zum Ensemble, von instrumental- bis zu Gesangsbeiträgen, von klassisch bis modern werden die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule ein facettenreiches Programm präsentieren und ihren Gästen mit Sicherheit viel Freude bereiten.

Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Bereits ab 14.30 Uhr wird das Saxophonensemble „Tonfall“ die Besucher musikalisch empfangen. Der Eintritt ist frei – Spenden für den baulichen Erhalt der Kirche sind erbeten!

Informationen zum Projekt "Musikschulen öffnen Kirchen"

Die Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“ hat sich in den vergangenen Jahren im Brandenburgischen Kulturkalender fest etabliert. Unter der Schirmherrschaft von Brandenburgs Kulturministerin erspielen Jugendliche Spenden für die Sanierung und den Erhalt der Kirchen. Das Projekt will das Anliegen von Talentförderung, Denkmalschutz und Kulturpflege verbinden und alte Kirchen als Herz eines Ortes wieder stärker in den Blickpunkt stellen, als Ort der Begegnung wieder beleben und durch kulturelle Nutzung erhalten bzw. instand setzen.

Kontakt

Kreismusikschule Teltow-Fläming

Name
Herr Andreas Hüttner
Position
Leiter
Anschrift
Ackerstraße 15
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 622733
Telefax
(03371) 622734
Website
www.musikschule.teltow-flaeming.de