Ein Ausweis – zwei Tickets

Mobilitätsticket Brandenburg und Sozialticket TF ab 1. Mai 2016 mit einer Karte
Datum: 26.04.2016
Ab 1. Mai 2016 verschmelzen Mobilitäts- und Sozialticket zu einer Karte. | Foto: Landkreis TF

Das Sozialticket Teltow-Fläming sowie das Mobilitätsticket Brandenburg werden künftig zusammengefasst. Das erleichtert den Fahrgästen die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und erspart Verwaltungsaufwand.

Ab 1. Mai 2016 wird an Bedürftige nur noch die Kundenkarte für das Mobilitätsticket des VBB ausgestellt. Sie gilt dann auch für die meisten Buslinien der Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming. Nicht eingesetzt werden kann die Kundenkarte auf folgenden Buslinien:

  • 618 (Potsdam - Wünsdorf-Waldstadt)
  • 619 (Potsdam - Ludwigsfelde)
  • 621 (Ludwigsfelde - S Teltow-Stadt)
  • 729 (Königs Wusterhausen - Mittenwalde - Zossen)
  • 789 (Dabendorf-Schule - Kallinchen, Urlauberdorf)
  • 790 (S Königs Wusterhausen Bhf - Zossen, Bahnhof; Rangsdorf, Bahnhof; Mittenwalde/LDS, Schule)
  • 791 (Blankenfelde - Gewerbegebiet Dahlewitz)
  • 795 (Fernneuendorf, Dorfplatz - Dabendorf, Schule)
  • 796 ( Luckenwalde, Salzufler Allee - Zossen, Bahnhof)

Berechtigt zur Nutzung sind Empfänger von Arbeitslosengeld II, von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch XII, nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie Mitglieder von Bedarfsgemeinschaften. Damit soll Menschen geholfen werden, die aufgrund ihres geringen Einkommens in ihrer Mobilität im Berufsleben oder in der Freizeit eingeschränkt sind.

Bereits ausgegebene Sozialtickets behalten ihre Gültigkeit bis zum angegebenen Datum. Sie sind erst danach neu zu beantragen.

Wer Fragen zum Thema hat, kann sich an die Kreisverwaltung Teltow-Fläming wenden. Ansprechpartner ist  Andreas Christoph, zu erreichen unter dem nebenstehenden Kontakt.

 

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Andreas Christoph
Position
Sachbearbeiter
Structure
Dezernat II
Room
A7.0.07
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3315
Telefax
(03371) 608-9140
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).