Ferienzeit - Angelzeit!

Hinweise der Unteren Fischereibehörde Teltow-Fläming
Datum: 01.08.2016
Angeln macht Spaß - allerdings sind einige Regeln zu beachten. | Foto: pixabay

Ferienzeit ist verstärkt auch Angelzeit. Damit man das Angeln an den Gewässern im Land Brandenburg in Ruhe genießen kann, hier nachfolgend einige Hinweise der Unteren Fischereibehörde Teltow-Fläming:

Kinder ab 8 Jahren bis 18 Jahren benötigen eine Fischereiabgabemarke (2,50 Euro) und eine Angelberechtigung für das jeweilige Gewässer, um damit angeln gehen zu können. Sie dürfen nur auf Friedfische angeln. Das bedeutet: Nur die Verwendung eines einschenkligen Hakens mit Teig, Getreide, Wurm/Made ist zulässig.

Erwachsene haben die Möglichkeit ebenso wie die Kinder auf Friedfische angeln zu dürfen. Dann benötigen Sie lediglich eine Fischereiabgabemarke (12 Euro) und eine Angelberechtigung für das jeweilige Gewässer.

Wem das nicht genügt und der auch Raubfischen nachstellen möchte, muss zusätzlich einen Fischereischein besitzen. Diesen kann erhalten, wer eine Anglerprüfung abgelegt hat.

Wo erhält man Angeldokumente?

Fischereiabgabemarken sind bei allen Unteren Fischereibehörden des Landes Brandenburg erhältlich. Eine Auflistung findet sich unter dem unten angeführten Link.

Fischereischeine erteilt die Untere Fischereibehörde, in deren Verantwortungsbereich der Angler seinen Hauptwohnsitz hat.

Angelberechtigungen werden von den Fischern, dem Landesanglerverband, Angelvereinen, Angelläden, Zeltplatzverwaltungen, Tourismusinformationen u. a. ausgegeben. Oftmals kann man dort auch dort die Fischereiabgabemarken erwerben. Im Landkreis Teltow-Fläming kann man sich z. B. an die Kreisanglerverbände Zossen und Luckenwalde wenden - siehe unten angeführte Links. 

Schonzeiten und Mindestmaße von Fischen

Beim Angeln müssen Schonzeiten und Mindestmaße von Fischen bechtet werden. Wer sich nicht sicher ist, findet alle Informationen zu diesem Thema und weitere hilfreiche Hinweise in der Broschüre "Friedfischangeln ohne Fischereischein". Sie wurde vom Land Brandenburg erarbeitet und herausgegeben.

Die Broschüre ist im Internet unter dem unten angefügten Link sowie in der Unteren Fischereibehörde in Luckenwalde erhältlich. Ansprechpartnerin dafür ist Ariane Otto, siehe nebenstehender Kontakt.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Ariane Otto
Position
SB Untere Fischereibehörde
Structure
Ordnung und Sicherheit
Room
A1.2.01
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2114
Telefax
(03371) 608-9020
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).