Mehr Geld für Kinder

Jugendamt TF informiert über Erhöhung von Mindestunterhalt und Unterhaltsvorschuss/ Schließwoche im Januar 2017
Datum: 29.12.2016

Der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder und die Unterhaltsvorschussleistungen steigen ab Januar 2017. Darauf macht das Jugendamt Teltow-Fläming aufmerksam. Je nach Altersstufe steigt der Mindestunterhalt um 7, 9 und 10 Euro. Damit erhöhen sich auch die Unterhaltsvorschussleistungen um 5 und 7 Euro. Kinder unter 6 Jahren können bis 150 Euro und Kinder von 6 bis 11 Jahren 201 Euro Unterhaltsvorschuss erhalten.

Wer Fragen zum Thema Unterhalt hat, kann sich an das Jugendamt Teltow-Fläming wenden. Es ist unter der Rufnummer 03371 608 3440 zu erreichen.

Achtung: Wegen umfangreicher Umstellungsarbeiten im Zusammenhang mit den erläuterten gesetzlichen Änderungen müssen die Bereiche Unterhaltsvorschuss und Beistandschaft im Jugendamt vom 9. bis 13. Januar 2017 geschlossen bleiben.

Allgemeine Auskünfte erhält man in dieser Zeit unter der oben genannten Rufnummer. Anträge können im Sekretariat des Jugendamts abgegeben werden. Beurkundungen sind weiterhin möglich.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau G. Burkert
Position
Sachgebietsleiterin
Structure
Unterhalt
Room
A7.0.09
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3440
Telefax
(03371) 608-9210
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).