Informationen zum Wolf

Untere Naturschutzbehörde verweist auf umfangreiches Material im Internetauftritt des MLUL
Datum: 13.01.2017
Gegenstand vieler Diskussionen: der Wolf. Umfangreiche Informationen dazu bietet der Internetauftritt des MLUL. | Foto: pixabay

Auf ein umfangreiches Informationsangebot zum Thema Wolf macht die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Teltow-Fläming aufmerksam. Sie verweist darauf, dass alle verfügbaren und relevanten Erkenntnisse so aktuell wie möglich im Internetangebot des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) zugänglich gemacht werden. Die Seite ist unter dem unten angefügten Link zu erreichen.

Der Wolf ist momentan Gegenstand vieler öffentlicher Diskussionen. So wurde erst kürzlich im Zuge der Berichterstattung zum Riss eines Damhirsches im Wildpark Johannismühle eine mangelnde Transparenz hinsichtlich der Entwicklung der Wolfspopulation im Land Brandenburg kritisiert.

Hier schafft das MLUL mit seinem Internetauftritt Aufklärung und bietet umfangreiches Hintergrundmaterial. So wird allgemein über die Tierart informiert und ihre Verbreitung im Land Brandenburg auch anhand einer Übersichtskarte verdeutlicht. Darüber hinaus findet man auch Ansprechpartner und den Kontakt zur zentralen Schadenshotline für Tierhalter.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Hans-Joachim Sommer
Position
SB Artenschutz
Structure
Naturschutz
Room
B2.3.03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2504
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).