Blitzermarathon

Straßenverkehrsamt TF begleitet Kontrollwoche "Geschwindigkeits- und Aggressionsdelikte" am 19. April 2017
Datum: 31.03.2017

Auch im Jahr 2017 werden die Polizei und das Sachgebiet Verkehrsordnungswidrigkeiten der Kreisverwaltung an den europaweiten Verkehrskontrollwochen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit teilnehmen.

Die Kontrollwoche „Geschwindigkeits- und Aggressionsdelikte“ wird vom 19. April 2017, 6 Uhr, bis zum 20. April 2017, 6 Uhr, durch den europaweiten „24-Stunden-Blitz-Marathon“ begleitet.

Blitzer der Kreisverwaltung vor allem an Schul- und Spielwegen

Die Mitarbeiter des Einsatztrupps der Kreisverwaltung planen dafür am 19. April 2017 in der Zeit von 6 bis ca. 15.30 Uhr die Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Standorten:

  • in Luckenwalde, Arndtstraße/Höhe Kita
  • in Rangsdorf, Großmachnower Straße/Höhe Schule
  • L 70 in Sperenberg, Karl-Fiedler-Straße
  • L 791 in Mellensee/Nähe Schule mit Hortbetreuung
  • in Mahlow, Glasower Damm, in Höhe der Grundschule
  • in Glasow, Alt-Glasow Nr. 19
  • Verbindungsstraße zwischen Berlin und Heinersdorf (Osdorfer Str.)
  • B 96 in Zossen, Stubenrauchstraße 27 (in Richtung Dabendorf)

Drei Messkräfte werden mit drei Radarfahrzeugen zum Einsatz kommen. Deren Standorte befinden sich zu 75 Prozent an Schul- und Spielwegen. 

Die Stadt Ludwigsfelde wird die Kontrollen ebenfalls in ihrem Zuständigkeitsgebiet unterstützen.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Hubert Grosenick
Position
Amtsleiter
Structure
Straßenverkehrsamt
Room
A7.3.09
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2700
Telefax
(03371) 608-9180
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der Zulassungsstellen in Luckenwalde und Zossen!