MASGF-Staatssekretärin in TF

Arbeitspolitische Reise führte Almuth Hartwig-Tiedt nach Ludwigsfelde und Luckenwalde
Datum: 19.05.2017

Zu einer arbeitspolitischen Kreisreise weilte Almuth Hartwig-Tiedt, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, am 17. Mai 2017 im Landkreis Teltow-Fläming. Im Mittelpunkt ihrer Reise stand der Fachkräftebedarf - und wie man ihm begegnen könne.

So informierte sie sich in der Gestamp Umformtechnik GmbH und dem Zentrum für Aus- und Weiterbildung (ZAL)in Ludwigsfelde über die Fachkräftegewinnung und die Ausbildung in technischen Berufen. In Luckenwalde stand ein Besuch der Schule für Gesundheitsberufe auf dem Programm. Kranken- und Altenpfelger werden benötigt. Für eine bessere Bezahlung und höhere Tarife will sich die Stattssekretärin einsetzen, damit der Beruf attraktiver wird und mehr junge Menschen sich für eine Arbeit in der Pflege entscheiden. Dort würden sie dringend benötigt, so Hartwig Tiedt.

In einem anschließenden Pressegespräch lobte die Staatssekretärin die gute Vernetzung von Arbeitsagentur, Jobcenter, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen und dem Landkreis. So biete insbesondere das Jugendberufsagentur jungen Leuten Unterstützung auf dem Weg ins Berufsleben an. Aber auch Arbeitsmarktprogramme würden in TF erfolgreich genutzt, um in Weiterbildung zu investieren und die nötigen Fachkräfte in der Region zu gewinnen und zu halten.

Kornelia Wehlan verwies darauf, dass Wirtschaftswachstum Investitonsbedarf in die Infrastruktur nach sich ziehe. Verkehrsanbindung, Wohnraum und Kita-Plätze gehörten dazu. Damit, so ihre Forderung, dürfen Kreis und Kommunen vom Land nicht allein gelassen werden.

Impressionen

u. a. Jochen Rink, Almuth Hartwig-Tiedt, Kornelia Wehlan | Foto: Landkreis TF Werkleiter Jochen Rink informiert über Gestamp
Umformanlage | Foto: Landkreis TF Umformanlage bei Gestamp
Bürgermeister Igel, Hartwig Tiedt vor ZAL | Foto: Landkreis TF Zal in Ludwigsfelde: Ludwigsfeldes Bürgermeister Andreas Igel begleitete die Gäste
Hartwig Tiedt, Wehlan und ZAL-Mitarbeiter | Foto: Landkreis TF Bei ZAL
Personen vor Schule, u. a. Wehlan, Hartwig-Tiedt, Bürgermeisterin Herzog-von der Heide | Foto: Landkreis TF Schulleiterin Gabriele Peisker begrüßt die Gäste vor der Schule für Gesundheitsberufe in Luckenwalde
Sportfest mit Gästen | Foto: Landkreis TF Flashmob beim Sportfest der Schule für Gesundheitsberufe - Gäste mit von der Partie