Behinderten- und Skaterfest

10. September 2017, 14 bis 17 Uhr, Kolzenburg
Datum: 08.09.2017
Drums alive begeisterten 2016 die Teilnehmer des Behinderten- und Skaterfests | Foto: Landkreis TF

Das traditionelle Behinderten- und Skaterfest des Landkreises Teltow-Fläming findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 10. September 2017 von 14 bis 17 Uhr im Luckenwalder Ortsteil Kolzenburg statt.

Bei dieser Veranstaltung stehen Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt. Aber nicht nur für sie, sondern für jedermann ist dieses Fest gedacht. Sie alle können dieses Angebot annehmen und gemeinsam schöne und unterhaltsame Stunden erleben.

Bühnenprogramm, Denk- und Spielolympiade, Mitmach-Aktionen und mehr

Es wird auch sportlich zugehen. | Foto: Landkreis TF

Die Gäste dürfen sich auf ein buntes Bühnenprogramm freuen. Neben zahlreichen Mitmach-Angeboten wird es erstmals keine Rollstuhlstaffel, sondern eine Denk- und Spielolympiade geben. Damit soll in erster Linie etwas "frischer Wind" in das Festkonzept gebracht werden. Außerdem können sich nun auch Menschen, die nicht im Rollstuhl sitzen oder skaten, aktiv einbringen.

Wie bei der Rollstuhlstaffel werden Zweier-Teams gebildet, die aus jeweils einer eingeschränkten und einer nichtbehinderten Person bestehen. 

DRK, Blinden- und Sehhindertenverband, AWO, Volkssolidarität, Behindertenwerkstätten, Ortsverein Kolzenburg, Behindertenverband Dahme und Waldhaus Ludwigsfelde bieten an ihren Ständen kleine Aktionen an. Dazu zählen kleine Sportspiele oder Rätsel-/Quizfragen, die zu absolvieren oder zu lösen sind.

Gemeinsam gilt es, neun Stationen aufzusuchen, die kleine Aufgabe zu lösen und ein bis fünf Punkte zu bekommen. Wenn alle Stationen absolviert sind, werden die Teilnahmebögen abgegeben und ausgewertet. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Zu gewinnen sind drei Hauptpreise und viele kleine Dinge. Es wird also niemand verlieren, zumal der Spaß im Vordergrund steht.

Die Vorbereitung und Auswertung (ca. 16.30 Uhr auf der Bühne) übernimmt erfolgt durch den Behinderten- und Seniorenverband Luckenwalde e.V. unter Leitung von Eveline Kierschk.

Selbstverständlich wird - wie in den Vorjahren - auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Sollten Sie also auf Skates oder mit dem Fahrrad den Rundkurs 2 der Fläming-Skate befahren, so machen sie doch einen Stopp beim Behinderten- und Skaterfest in Kolzenburg!

Viele Akteure mit von der Partie

Sponsoring und viele Unterstützer ermöglichen das Fest. | Foto: Landkreis TF

Das Fest ist wie immer eine Gemeinschaftsaktion vieler Beteiligter. Veranstalter ist der Landkreis Teltow-Fläming in Zusammenarbeit mit den regionalen Behindertenverbänden und –beiräten, den Kreisverbänden von DRK, Arbeiterwohlfahrt, Volkssolidarität sowie Selbsthilfegruppen.

Sie werden unterstützt von der Stadt Luckenwalde, der Gemeinde Nuthe-Urstromtal, der Firma medimobil-tf und den Kolzenburgern. Ein besonderer Dank gilt der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, ohne deren Sponsoring das Fest nicht stattfinden könnte.

Erstveröffentlichung: 14. August 2017

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Christian Rettig
Position
Sachgebietsleiter
Structure
Zentrale Dienste
Room
B8.0.13
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1111
Telefax
(03371) 608-9100
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
(Kreisarchiv nur Mo., Di., Do.)

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Jennifer Rupprecht
Position
Sachbearbeiterin
Structure
Öffentlichkeitsarbeit
Room
A1.1.02
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1005
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).