Radrouten nicht durchgängig

Storchenroute und Ernst-von-Stubenrauch-Weg nach Brückenabriss unterbrochen - Alternative: Radweg an der L40
Datum: 02.01.2018
Dieses Schild informiert vor Ort über die unterbrochene Radroute. | Foto: Landkreis TF

Seit dem vergangenen August befahrbar sind zwei Radrouten durch die Regionalparks in TF nicht mehr durchgängig durfchfahrbar. Dabei handelt es sich um die so genannten Storchenroute (Nummer 3) und den Ernst-von-Stubenrauch-Weg (Bezeichnung C). Grund dafür ist der Brückenabriss am Großbeerener Graben zwischen Genshagen/Diedersdorf/Blankenfelde-Mahlow.

Hinweisschilder sind vor Ort vorhanden, eine alternative Strecke ist nicht ausgewiesen. Es wird empfohlen, über Großbeeren und Blankenfelde-Mahlow zu fahren. Der Radweg an der L 40 ist durchgängig vorhanden. 

Die Trassenverläufe dieser touristischen Wege können dem Geoportal des Landkreises Teltow-Fläming entnommen werden (siehe Link unten).

(Erstveröffentlichung: 5. September 2017)

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Achim Richard Wolf
Position
SB Tourismus
Structure
Kreisentwicklung
Room
A7.3.12
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-4114
Telefax
(03371) 608-9200
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung