Klimaschutz-Konferenz

Premiere für Landkreise - Teltow-Fläming im Gespräch mit Bundesumweltministerium und Deutschem Landkreistag
Datum: 27.09.2018
v.l.n.r: Fr. Dr. Minu Hemmati (Moderation), Kornelia Wehlan (Landrätin Landkreis Teltow-Fläming), Robert Niedergesäß (Landrat Landkreis Ebersberg), Dr. Torsten Mertins (Deutscher Landkreistag), Dr. Sven Reinhardt (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) – Foto: adelphi | Foto: adelphi

Die erste Klimaschutzkonferenz der Landkreise fand im September 2018 im Rahmen des Bundesprojekts "Landkreise in Führung" statt. Bei der Veranstaltung war die Expertise Teltow-Flämings als einer von bundesweit drei Vorreiterlandkreisen gefragt.

Klimaschutz-Anliegen kommuniziert

Landrätin Kornelia Wehlan | Foto: adelphi

In einer Podiumsdiskussion adressierte Landrätin Kornelia Wehlan Anliegen zum Klimaschutz an den Vertreter des Bundesumweltministeriums sowie an den Deutschen Landkreistag. Hierzu zählen insbesondere die Themen

  • „Öffentlicher Personennahverkehr im ländlichen Raum“ als Beitrag zur Verkehrswende,
  • die energetische Ertüchtigung von Gebäuden und
  • die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Von grundsätzlicher Bedeutung hierfür sind auf Landkreis- und kommunaler Ebene dauerhafte Personalstellen für Klimaschutzmanager und -koordinatoren sowie die Verstetigung von Klimaschutzmaßnahmen.

Im Ergebnis ist den Landkreisen zukünftig eine noch bedeutendere Rolle hinsichtlich der Vorbildwirkung und als Unterstützer zuzumessen. Profitieren sollen hiervon Kommunen, Bürger, Wirtschaft und weitere Klimaschutzakteure.

Gruppenfoto der Teilnehmer/-innen der ersten Klimaschutzkonferenz für Landkreise. | Foto: adelphi

Die erste Klimaschutzkonferenz für Landkreise bot insbesondere Raum für Diskussionen, Erfahrungsvermittlung in Workshops und strategische Vernetzungen.

Die Veranstaltungsreihe soll nach dem Willen der über 40 teilnehmenden Vertreterinnen und Vertreter aus Landkreisen, Ministerien, Energieagenturen und anderen Klimaschutzakteuren fortan jährlich durchgeführt werden.

Das Forschungs- und Beratungsinstitut adelphi begleitete die Landkreise im Rahmen des Bundesprojekts "Landkreise in Führung" über die Gesamtlaufzeit von drei Jahren.

Info-Stand bei der Klimaschutz-Konferenz | Foto: adelphi Info-Stand bei der Klimaschutz-Konferenz

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Andreas Bleschke
Position
Klimaschutzkoordinator
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2400
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung