Kling, Glöckchen ...

Lieber nette Worte als Geschenke zum Dank für die Zusammenarbeit
Datum: 01.11.2018

Zwei Ereignisse sind zum Jahresende stets gewiss: das Weihnachtsfest und die Geschenke. Privat genießt man beides gerne, im Beruf bringen Geschenke nicht nur Freude. Dazu folgende Bitte von Uwe Göbel, dem Antikorruptionsbeauftragten der Kreisverwaltung Teltow-Fläming:

"Das Überreichen von Aufmerksamkeiten an Geschäftsfreunde, Kunden, Auftraggeber und weitere Partner ist im Geschäftsleben eine Gepflogenheit, die insbesondere in der Weihnachtszeit verbreitet ist.

Wenn jedoch Dienststellen und Einrichtungen der Kreisverwaltung oder sogar einzelne Beschäftigte begünstigt werden sollen, erscheint jede Geschenkübergabe in einem kritischen Licht. Ich hoffe deshalb auf Verständnis für die dringende Bitte, dass man es bei netten Worten für das scheidende und beginnende Jahr belässt und keine Geschenke an unsere Beschäftigten verteilt. Sie sind dafür ebenfalls dankbar. Die Begünstigung sozialer und karitativer Zwecke ist eine Alternative, die dem (vor-)weihnachtlichen Schenken einen besonders menschlichen Hintergrund gibt."

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Uwe Göbel
Structure
Antikorruptionsbeauftragter
Room
C5-2-08
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1305
Telefax
(03371) 608-9085
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung