Cello, Geige und mehr

Neue Kursangebote der Kreismusikschule Teltow-Fläming - Interessenten können sich ab sofort melden
Datum: 07.02.2019
Maria Medina | Foto: privat

 „Du spieltest Cello“ … wer kennt sie nicht, diese Liedzeile von Udo Lindenberg? Wer es der vom Panik-Rocker angehimmelten Dame gleich tun will, der sollte das neueste Angebot der Kreismusikschule Teltow-Fläming in Betracht ziehen. Dort werden ab sofort Kurse für Geige und … ja, auch für Cello angeboten.

Den Umgang mit diesem Instrument lehrt Maria Medina-Vallès. Nach Abschluss ihres Masterstudiengangs in Cello-Pädagogik an der Staatlichen Musikhochschule Bremen unterrichtet sie bereits seit vielen Jahren. Sie hat viel Freude an ihrer Arbeit und passt sich individuell an das Leistungsniveau eines jeden ihrer Schützlinge an.

Aly Moraly | Foto: privat

Geige kann man bei Aly Moraly erlernen. Er absolvierte den Masterstudiengang Violine an der Staatlichen Musikhochschule Karlsruhe und hat ebenfalls Unterrichtserfahrungen.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, sich für einen der beiden Kurse anzumelden. Dabei spielt es keine Rolle, wie jung oder alt man ist und man Vorkenntnisse hat oder nicht.

Wer sich eher für Blasinstrumente interessiert, hat derzeit auch gute Chancen, auch ohne lange Wartezeiten in einen Kurs aufgenommen zu werden.

Die Angebote der Kreismusikschule können an verschiedenen Orten der Region wahrgenommen werden. Weitere Informationen dazu im Internet (siehe unten angefügter Link) oder unter der Telefonnummer 03371 622733.

Kontakt

Kreismusikschule Teltow-Fläming

Anschrift
Ackerstraße 15
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 622733
Telefax
(03371) 622734
Website
www.musikschule.teltow-flaeming.de