Radeln für den Klimaschutz

STADTRADELN-Botschafter machte Station im fahrradfreundlichen Landkreis - Aktion startet
Datum: 03.05.2019
Rainer Fumpfei (l.) wurde herzlich vor dem Kreishaus in Luckenwalde begrüßt. Landkreis-Beigeordnete Dietlind Biesterfeld (vorn rechts) und Luckenwaldes Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide hießen den STADTRADELN-Botschafter willkommen. | Foto: Landkreis TF

Herzlich begrüßt wurde STADTRADELN-Botschafter Rainer Fumpfei am 2. Mai 2019 vor dem Kreishaus in Luckenwalde. Beigeordnete und Dezernentin Dietlind Biesterfeld und Luckenwaldes Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide hießen ihn gemeinsam mit Beschäftigten der Kreis- und Stadtverwaltung herzlich willkommen. In diesem Rahmen wurde auch eine Botschaft für die nächste Kommune auf der Tour übergeben.

Auf Tour für gutes Klima

Als „STADTRADELN -Botschafter“ fährt Rainer Fumpfei bis 28. Mai mit dem Fahrrad samt Anhänger quer durch Deutschland und wirbt bei Auftritten in Städten, Gemeinden und Landkreisen für mehr Klimaschutz und Radverkehrsförderung. Er machte auf seiner jährlichen Fahrradtour am 2. Mai 2019 auch Station in Luckenwalde und in der Skate-Arena Jüterbog.

Von der Tour berichtet Rainer Fumpfei in einem Blog, siehe dazu den unten angefügten Link.

Werina Neumann von der Klimaschutz-Koordinierungsstelle des Landkreises Teltow-Fläming begleitete  den STADTRADELN -Botschafter bei seiner Radtour Luckenwalde nach Jüterbog in die Skate-Arena Jüterbog.

Mitradeln!

Wenn auch Sie in die Pedale treten wollen: In diesem Jahr nimmt der Landkreis gemeinsam mit kreisangehörigen Kommunen zum zweiten Mal am internationalen Wettbewerb STADTRADELN teil. Im Rahmen der dreiwöchigen Aktion kann man sich einzeln oder im Team aktiv am Klimaschutz beteiligen.

Jeder geradelte Kilometer zählt. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Schwachstellen im Radwegenetz im Brandenburger Internetportal „maerker“ zu melden. So tragen die Stadtradler zu einer Verbesserung des Radwegenetzes bei.

STADTRADELN in Teltow-Fläming vom 31. August bis 20. September 2019

Der STADTRADEL-Wettbewerb beginnt in Teltow-Fläming am 31. August und endet am 20. September 2019. Alle, die in Teltow-Fläming wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, können im Alltag oder in der Freizeit so oft wie möglich das Fahrrad nutzen und die geradelten Kilometer im Online-Radelkalender sammeln.

Besonders die Routen der Flaeming-Skate laden in unserem Landkreis dazu ein, das Auto mal stehen zu lassen und einen Ausflug mit der ganzen Familie oder mit Freunden und Arbeitskollegen per Rad zu planen. Aber auch die Fahrt  mit dem Rad zum Bäcker zählt.

Bis zuletzt bleibt es spannend, welche Teams gewinnen. Ein Gewinner steht jetzt schon fest, unser Klima und die Umwelt.

Anradeln in Luckenwalde

Bereits am Samstag, 11. Mai 2019 lädt die Stadt Luckenwalde zum Anradeln ein. Start ist 10.30 Uhr am Bahnhofsplatz vor der Bibliothek.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Werina Neumann
Position
Sachbearbeiterin Klimaschutz
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2401
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).