Förderung für Landwirtschaftsbetriebe

KULAP und Förderung naturbetonter Strukturelemente im Ackerbau: Anträge ab 19. November 2019 stellen!
Datum: 14.11.2019

Kulturlandschaftsprogramme

Für das Antragsjahr 2020 können vom 19. November bis 31. Dezember 2019 im Rahmen der aufgeführten Förderprogramme Neu- und/oder Erweiterungsanträge für landwirtschaftlich genutzte Flächen im Land Brandenburg gestellt werden:

  • FP 830: Umweltgerechte Bewirtschaftung von bestimmten Dauergrünlandflächen durch Nutzungsbeschränkung infolge von hoher Stauhaltung zur Schonung von Mooren
  • FP 880: Ökologischer Landbau
  • FP 890: Naturbetonte Strukturelemente im Ackerbau (Blüh- und Ackerrandstreifen)

Verlängerungsanträge sind für folgende Förderprogramme möglich:

  • FP 810: Extensive Grünlandbewirtschaftung
  • FP 820: Pflege von Heiden, Trockenrasen und anderen sensiblen Grünlandstandorten
  • FP 840: Klima, Wasser und Boden schonende Nutzung von Ackerland als Grünland – nur Bindung 841a möglich
  • FP 880: Ökologischer Landbau

Antragstellung

Die Anträge können ab dem 19. November 2019 im Internet unter www.agrarantrag-bb.de abgerufen werden.

Bei Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen des Landwirtschaftsamts TF  gern zur Verfügung; Telefon-Nummer: 03371 6084712.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Agrarförderung
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03771) 608-4710
Telefax
(03371) 608-9500
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr