Museum des Teltow wieder geöffnet

Samstags, sonntags 13 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung – Zutritt für max. 5 Personen gleichzeitig
Datum: 19.05.2020
Das Museum des Teltow befindet sich in idyllischer Lage im ehemaligen Schulhaus von Wünsdorf | Foto: Landkreis TF

Das Museum des Teltow im Zossener Ortsteil Wünsdorf ist wieder geöffnet. Es kann zu seinen üblichen Öffnungszeiten (samstags und sonntags von 13 bis 16 Uhr, an anderen Tagen nach Vereinbarung) von maximal fünf Personen gleichzeitig besucht werden. Gezeigt wird unter anderem eine neue Sonderausstellung, die sich dem Maler Kurt Robbel (1909 bis 1986) widmet. Er lebte von 1936 bis zu seinem Tod in Mahlow, war von 1953 bis zu seiner Emeritierung Dozent bzw. Professor an der Berliner Hochschule für Bildende und Angewandte Kunst und ist mit zahlreichen Preisen für sein Schaffen geehrt worden. Robbel hinterließ ein vielfältiges künstlerisches Werk, von dem ausgewählte Gemälde, Zeichnungen und Objekte derzeit im Museum gezeigt werden.

Kontakt

Museum des Teltow

Anschrift
Wünsdorf
Schulstraße 15
15806 Zossen
Telefon
(033702) 66900
Telefax
(033702) 66902
Website
museum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Sa, So 13 bis 16 Uhr
Nach terminlicher Vereinbarung sind Führungen möglich und Besucher auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen!