Straßenverkehrsamt: Service ab 8. Juni

Terminanfragen auch per E-Mail – nur TF-Formulare verwenden – zeitweise Einschränkung bei den Leistungen Mietwagen/Taxi
Datum: 30.06.2020

Das Straßenverkehrsamt informiert über Änderungen beim Service der Kfz-Zulassung, der Führerscheinstelle und des Bereichs Verkehrssicherheit und -lenkung (StVO). Für die nächste Zeit erfolgt der Betrieb mit folgenden Maßgaben:

Kfz-Zulassungsstellen Zossen und Luckenwalde

Internetbasierte Kfz-Zulassung (i-Kfz)

Für Privatkundinnen und Privatkunden gibt es ein umfassendes Onlineangebot.
Bitte reichen Sie Ihre Vorgänge nach Möglichkeit online ein. Das Angebot steht 24 Stunden an allen Wochentagen zur Verfügung.

Auf der Internetseite des Landkreises kann man Anträge auf Zulassung von Kraftfahrzeugen und Anhänger online stellen. Über das i-Kfz-Portal können folgende Anträge gestellt werden:

  • Antrag auf Neuzulassung eines Kfz
  • Antrag auf Wiederzulassung eines Kfz
  • Antrag auf Umschreibung eines Kfz mit Kennzeichenwechsel
  • Umschreibung eines Kfz ohne Kennzeichenwechsel
  • Außerbetriebsetzung eines Kfz
  • Adressänderung des Halters/der Halter*in eines Kfz

Den Zugangs-Link zum i-Kfz-Portal finden Sie auf Hauptseite unter der Rubrik „Was erledige ich wo?“  und den „Online-Services“  oder direkt über den nachfolgendem Link:

Für die Benutzung von „i-Kfz“ müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Die antragstellende Person muss in Besitz eines neuen Personalausweises (nPA) oder eines elektronischen Aufenthaltstitels (eAT) mit freigeschalteter eID-Funktion sowie eines einsprechenden Kartenlesers sein.
  • Auf dem verwendeten Endgerät (PC, Smartphone etc.) muss die „AusweisApp2“ (siehe https://www.ausweisapp.bund.de/ausweisapp2/) installiert und gestartet sein.
  • Die antragstellende Person muss die Möglichkeit zur Teilnahme an einem der angebotenen internetbasierten Bezahlverfahren haben.
  • Soll ein Antrag oder Vorgang für ein Kfz durchgeführt werden, was bereits zugelassen war oder ist, muss die letzte Zulassung dieses Kfz nach dem 01.01.2015 erfolgt sein. 

Bitte halten Sie eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) Ihrer Kfz-Versicherung bereit. Bitte denken Sie an die Beschaffung von Kennzeichentafeln für das betreffende Fahrzeug.

Terminvergabe in den Zulassungsstellen

Anträge werden nur entgegengenommen, wenn der/die Halter*in seinen/ihren Hauptwohnsitz oder Firmensitz im Landkreis Teltow Fläming hat und vorher der Termin der Übergabe vereinbart wurde.

Einzelanträge

Ein Einzelantrag kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich in der Zulassungsstelle gestellt werden. Für die notwendige Terminabstimmung benutzen Sie bitte ausschließlich:

Die Vergabe von Terminen erfolgt zu den regulären Öffnungszeiten der Zulassungsstelle.

Bitte stellen Sie unbedingt sicher, dass die Antragsunterlagen vollständig und Personaldokumente gültig sind. Bitte bedenken Sie, dass Einwohnermeldeämter eingeschränkte Sprechzeiten haben können.

Formulare für notwendige Vollmachten und Erklärungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter „Was erledige ich wo?“ in der Rubrik „Formulare“ und bei den jeweiligen Dienstleistungen:

Bitte nutzen Sie nur die vom Landkreis Teltow-Fläming bereitgestellten Formulare, die behördenspezifische Informationen u. a. zum Datenschutz enthalten.

Eine Anmeldung von Fahrzeugen ohne gültige Dokumente ist nicht möglich. Sie brauchen dann nicht in der Kfz-Zulassungsstelle zum Termin erscheinen. Bitte kommen Sie allein in die Zulassungsstelle.

Anmeldedienste und Autohäuser

Anmeldedienste und Autohäuser können ebenfalls nur Anträge zur Zulassung und Abmeldung von Fahrzeugen für Halter*innen mit Hauptwohnsitz oder Firmensitz im Landkreis Teltow-Fläming einreichen.Sie müssen sich ebenfalls vorher anmelden. Es wird jeweils nur ein Servicetermin pro Tag vergeben:

Je vereinbartem Termin können max. 15 Anträge (inkl. Abmeldungen) gestellt werden.

Formulare für notwendige Vollmachten und Erklärungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter „Was erledige ich wo?“ in der Rubrik „Formulare" bzw. bei den jeweiligen Dienstleistungen:

Bitte nutzen Sie nur die vom Landkreis Teltow-Fläming bereitgestellten Formulare, die behördenspezifische Informationen u. a. zum Datenschutz enthalten können.

Die Anträge werden sofort bearbeitet und die fertigen Unterlagen ausgehändigt. Externe Abmeldungen sind durch Ankaufverträge nachzuweisen.

Für alle Besucher*innen gilt:

Bitte tragen Sie während des Aufenthalts in der Kfz-Zulassungsstelle eine Mund-Nasen-Bedeckung und halten Sie den notwendigen Abstand.

Führerscheinstelle Luckenwalde

Die Führerscheinstelle Luckenwalde nimmt Anträge zu den regulären Öffnungszeiten entgegen, wenn vorher der Termin für die Antragseinreichung telefonisch vereinbart wurde. Die Terminvergaben erfolgen immer montags für die laufende Woche unter den nachfolgenden Telefonnummern:

Anliegen

Anmeldung eines Termins unter Telefonnummer

Führerscheinantrag

03371 608-2824 und 03371 608-2759

Fahrschulen

03371 608-2825

Anträge auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis nach einem Entzug

03371 608-2821

gewerbliche Personenbeförderung

03371 608-2828

Fahrlehrer- und Fahrschulangelegenheiten

03371 608-2822

Für Anträge zur gewerblichen Personenbeförderung – Verkehr mit Taxi und Mietwagen – kann bis 16.08.2020 nur ein eingeschränkter Service angeboten werden.

Weitere Hinweise

Bitte tragen Sie während des Aufenthalts in der Behörde eine Mund-Nasen-Bedeckung und halten Sie den notwendigen Abstand.

Die Gemeindeverwaltung am Wohnort nimmt ebenfalls Fahrerlaubnisanträge entgegen. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort über die aktuellen Services.

Bei der Beantragung eines internationalen Führerscheins bedenken Sie die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

Bitte erscheinen Sie pünktlich und nur mit vollständigen Antragsunterlagen, ansonsten verfällt der Termin. Zum Termin sollten nur die zwingend erforderlichen Personen erscheinen.

Verkehrssicherheit und -lenkung (StVO)

Das Sachgebiet Verkehrssicherheit und –lenkung (StVO) nimmt ab sofort Anträge, die eine Inanspruchnahme öffentlichen Verkehrsgrundes betreffen, per E-Mail entgegen:

Alle anderen Anträge sollten per Fax oder Post eingereicht werden. Für die Antragstellung sind alle erforderlichen Formulare und Informationen auf der Internetseite des Landkreises verfügbar. Darüber hinaus stehen die Beschäftigten unter den dort veröffentlichten Telefonnummern für Rückfragen zur Verfügung.

Bestmöglicher Service und gleichzeitiger Schutz für Beschäftigte und Kund*innen

Alle anderen Fragen können telefonisch oder per E-Mail an das Amt gerichtet werden:

Das Straßenverkehrsamt will mit diesen Verfahrensweisen den dieser Tage größtmöglichen Service bieten und sowohl seine Mitarbeiter*innen als auch Kund*innen schützen. Bitte unterstützen Sie diese Bemühungen und bleiben Sie gesund!

Über Änderungen der Verfahrensweisen wird auf der Internetseite des Landkreises Teltow-Fläming informiert. Bitte informieren Sie sich ausschließlich hier:

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Straßenverkehrsamt
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2700
Telefax
(03371) 608-9080
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten der Zulassungsstellen in Luckenwalde und Zossen!