Bekämpfung der ASP

Tierseuchenallgemeinverfügung: Meldepflicht für Schweinehaltungen, verstärkte Bejagung von Wildschweinen
Datum: 06.10.2020

Der Landkreis Teltow-Fläming hat eine Tierseuchenallgemeinverfügung zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest herausgegeben.

Demnach ist die Haltung von Schweinen beim Sachgebiet Veterinärwesen zu melden.

Zudem wird die verstärkte Bejagung von Schwarzwild und die Suche nach Fallwild angeordnet.

Einzelheiten sind im Amtsblatt 31/2020 nachzulesen:

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Veterinärwesen
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2211
Telefax
(03371) 608-9040
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"