Sachgebietsleitung gesucht

Stellenausschreibung im Hauptamt - Vollzeit, unbefristet, Bewerbung bis zum 19.12.2018
Datum: 03.12.2018

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt die Stelle

Sachgebietsleitung Zentrale Dienste

im Hauptamt zur sofortigen und unbefristeten Besetzung aus. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der fachlichen und organisatorischen Leitung, einschließlich Personal- und Finanzverantwortung für das Sachgebiet
    • Personalverantwortung (Personalplanung, -einsatz und -koordinierung, Mitarbeiterführung und -motivation, Führen von Mitarbeitergesprächen, Leistungsbewertungen)
    • Organisations- und Fachverantwortung (Erarbeitung von Grundsätzen und Anweisungen zur Sicherung der sachgerechten Aufgabenerfüllung innerhalb des Sachgebietes, aber auch Sicherstellung der Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen, Optimierung der Arbeitsorganisation)
    • Finanzverantwortung (Planung der Haushaltsmittel - Abstimmungen mit Fachämtern und der Kämmerei, Mittelbewirtschaftung und Haushaltsüberwachung)
    • Verantwortung für die Produkte der Zentralen Dienstleistungen zur Sicherstellung des Dienstbetriebs der Verwaltung (Beschaffung, Bewirtschaftung, Fuhrpark, Haustechnik etc.), Wahlen und Abstimmungen sowie Archiv
    • Entscheidung über grundsätzliche, fachliche, finanzwirtschaftliche und organisatorische Arbeitsaufgabe 
  • Wahrnehmung von Fachaufgaben
    • Koordinierung und Überwachung der nationalen und europaweiten Vergabeverfahren und Mitarbeit
    • Vertragsgestaltung
    • Raumbelegungsplanung und Umzugsmanagement
    • Erarbeitung und Fortschreibung von Gebührensatzungen und Satzungen für die Benutzung von Einrichtungen (Räume des Kreishauses, Archiv)
    • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Prüfberichten des Rechnungsprüfungsamtes und des Landesrechnungshofes
    • Erarbeitung von Vorlagen zur Entscheidung für die Verwaltungsleitung und für Gremien
    • Widerspruchsbearbeitun 
  • Stellvertretung der Kreiswahlleitung
    • enge Zusammenarbeit mit der Kreiswahlleitung
    • Übernahme von Fachaufgaben bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Wahlen

Unsere Erwartungen:

  • Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst
    oder
  • Bachelor Verwaltung und Recht, Bachelor Public Management, Bachelor Betriebswirtschaft, Dipl.-Verwaltungswirt (m/w/d), Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d), Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder vergleichbare einschlägige Abschlüsse
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • einschlägige Fach- und Rechtskenntnisse, insbesondere im Vergaberecht
  • systematisches Denkvermögen, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit
  • grundlegende MS-Office-Kenntnisse
  • PKW-Führerschein

Unser Angebot:

  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA bzw. die Besoldung vorbehaltlich der Bewertung bis zur A 11 BbgBesG.
  • Sie erwartet ein spannendes, vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet.
  • Sie sind Teil eines motivierten und aufgeschlossenen Teams.

Bewerbungsunterlagen:

Neben einem Bewerbungsanschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens einen tabellarischen Lebenslauf, eine Aufstellung der bisherigen Tätigkeiten und geeignete Nachweise zu den formalen Anforderungen (u. a. einschlägige Abschlusszeugnisse) sowie ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als ein Jahr) enthalten. Soweit ein entsprechendes Arbeitszeugnis nicht vorliegt, wird darum gebeten, deren Erstellung zu veranlassen und den Bewerbungsunterlagen beizufügen. 

Bewerber (m/w/d) aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, mit der Bewerbung ihr Einverständnis zur Einsicht in die Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) zu erklären.

Aus statistischen Gründen bitten wir Sie anzugeben, wie Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. 

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19.12.2018 an die

Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal
SG Personal
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Michél Schneider
Position
Sachbearbeiter
Room
C5-01-04
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1510
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung