Kunst und Kultur machen eine Region lebenswert. Auch hier hat Teltow-Fläming viel zu bieten.

Bildende Kunst

Vierlerorts kann man kleine und große Kunstwerke im öffentlichen Raum bewundern. Galerien in Stadt und Land zeigen regelmäßig interessante Ausstellungen. Sie bieten nahmhaften und jungen Malern, Bildhauern oder designern sowie kreativen Freizeitschaffenden einen Raum für ihre Werke.

 | Foto: Pressestelle TF Blick in eine Ausstellung der Neuen Galerie

Darstellende Kunst

Auch die darstellende Kunst genießt in Teltow-Fläming einen hohen stellenwert. Nicht umsionst unterhält das renommierte Berliner theater 89 eine zweite Produktions- Spielstätte in Altes Lager. Weit über die Landesgrenzen hinaus hat sich das Zusammenwirken der Schauspieler mit Laiendarstellern ein Ruf erobert. Andere Kulturstätten wie das Kulturquartier mönchenkloster in Jüterbog, das Stadttheater Luckenwalde, das Kulturhaus Ludwigsfelde oder die Kulturscheune in Thyrow bieten Raum für die Gastspiele anerkannter Bühnenkünstler aller Sparten.
 | Foto: Beate Nelken Mein Taubentraum - Szene aus der Inszenierung von Theater 89

Laienschaffen

In mehreren Theatergruppen oder Kunst- und Kulturvereinen können die Einwohner des Landkreises ihren Hobbys nachgehen. Dazu gehören auch Heimatgeschichte und Brauchtumspflege. So sind bei festlichen Anlässen im Süden des Landkreises die Fläming-Trachten wieder zu sehen - Ausdruck lebendiger Tradition.

Aktuell:

Offene Ateliers 2017

weiterlesen