Kultur kann man nicht nur in den Städten des Landkreises genießen. Auch in den Dörfern gibt es Museen, Galerien und die verschiedensten Spielstätten - von der Kulturscheune bis zum Theater.

Mit dem Museumsdorf Baruther Glashütte und der Bunker- und Bücherstadt Wünsdorf entstanden nicht nur sehenswerte Ausflugsziele. Sie sind auch Begegnungsstätte für bildende und darstellende Künstler mit ihrem Publikum.

Das Schloss Wiepersdorf (in Trägerschaft der Deutschen Stiftung Denkmalschutz) hat die Tradition des Künstlerhauses wiederbelebt. Wo einst Bettina und Achim von Arnim lebten und den Auistausch mit Künstlern pflegten, arbeiten heute Stipendiaten - Schriftsteller, bildende Künstler, Komponisten, Geisteswissenschaftler und Publizisten aus dem In- und Ausland. Sie treten in einen regen Austausch mit den Einwohnern und Gästen des Landkreises Teltow-Fläming.