Der Landkreis Teltow-Fläming beteiligt sich am Bundesprogramm "Demokratie leben!".

Mit diesem Programm fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ziviles Engagement, demokratisches Verhalten und den Einsatz für Vielfalt und Toleranz.

Projektentwicklung

In Teltow-Fläming koordiniert der Lokale Aktionsplan – Partnerschaft für Demokratie die Programmarbeit. Die Arbeitsstelle ist der Integrationsbeauftragten Christiane Witt zugeordnet. Hier werden Projektideen gesammelt und Vorhaben begleitet. Initiativen und Organisationen erhalten hier Beratung in allen Fragen der Projektarbeit.

Das Ziel: Der Landkreis Teltow-Fläming wird eine tolerante und demokratiefreundliche Region bleiben, in der Extremismus keinen Platz hat.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite des Lokalen Aktionsplans Teltow-Fläming (LAP):

Förderung

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).