Teltow-Fläming ist auf dem Weg zum klimafreundlichen Landkreis. Er nimmt am Projekt "100%-EE-Region" teil und ist Mitglied im "Klimabündnis".

Der Landkreis ist Träger von vier Gymnasien, sechs Förderschulen und einem Oberstufenzentrum an zwei Standorten. Die Kosten für Strom, Gas, Fernwärme und Wasser betrugen im Jahr 2010 für diese elf Einrichtungen mehr als eine Million Euro.

Seit dem 1. August 2012 ist der Landkreis Teltow-Fläming mit seinen kreiseigenen Schulen Teil eines Modellprojekts des Bundesministeriums für Umwelt und Reaktorsicherheit. 

Nach Auslaufen des Projekts im Juli 2015 wird das Vorhaben weitergeführt

Durch die Einführung eines Energiesparmodells in den Einrichtungen wurde ein nutzerbedingtes Einsparpotenzial von ca. 10 % (im Vergleich zum Basisjahr 2010) aktiviert. Bezogen auf die Kosten bedeutet das eine Reduzierung um bis zu 100.000 Euro pro Jahr; bei steigenden Wasser- und Energiepreisen erhöht sich die Einsparsumme entsprechend.

Die erreichten  Reduzierungen gilt es nun zu halten bzw. den Verbrauch dauerhaft zu optimieren.

Kooperation

Die Schulleitungen, Lehrkörper, Schülerinnen, Schüler und Hausmeister der beteiligten Schulen sowie die Beratungsunternehmen arbeiten eng und vertrauensvoll mit dem Träger - dem Landkreis Teltow-Fläming - zusammen.

Die Federführung über das Projekt hat die Klimaschutzstelle des Umweltamts inne. Es erhält aktive Unterstützung durch das Bauamt, das Amt für Bildung und Kultur, das Hauptamt, das Amt für Wirtschaftsförderung sowie den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Partner sind:

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Werina Neumann
Position
Sachbearbeiterin Klimaschutz
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2401
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung

Achtung: An diesen Brückentagen ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen:
31. Mai 2019, 4. Oktober, 23.