Faire Schule in TF

Fair zu Umwelt und Klima

Faire Schule ist ein Schulentwicklungsprogramm und basiert auf zwei Grundpfeilern:

  • Mit der Fairen Schule kann das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung in der Schule umgesetzt und gelebt werden.
  • Nur wenn sich Schülerinnen und Schüler fair und respektvoll behandelt fühlen, sind sie bereit, sich mit Fragen globaler Gerechtigkeit auseinanderzusetzen und sich für mehr globale Gerechtigkeit zu engagieren.

Das Programm beleuchtet drei Dimensionen:

  • Fair zu allen Mitmenschen im schulischen Umfeld – Demokratische Schulkultur
  • Fair zu Menschen rund um den Globus – Globale Verantwortung/Globales Lernen
  • Fair zu Umwelt und Klima – Ökologische Verantwortung

Schulen, die Aktivitäten in allen drei Bereichen nachweisen können, können sich als Faire Schule auszeichnen lassen.

Die Klimaschutzaktivitäten des Landkreises Teltow-Fläming an den Schulen in seiner Trägerschaft finden seit 2018 im Rahmen des Programms "Faire Schule" statt.

Förderschule Mahlow-Waldblick

Die Schule Mahlow-Waldblick wurde als Erste Förderschule im Land Brandenburg mit dem Siegel Faire Schule ausgezeichnet:

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Werina Neumann
Position
Sachbearbeiterin Klimaschutz
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2401
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"