Stromspar-Check

Sparen auch Sie bis zu 100 Euro Energiekosten im Jahr!

Der Stromspar-Check ist ein Angebot zum Energiesparen für Haushalte mit geringem Einkommen.
Die Beratungen sind absolut kostenlos und ohne Verpflichtung.

Gefördert werden sie vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Das Projekt wird von der Klimaschutz-Koordinierungsstelle des Landkreises begleitet und unterstützt.

Energiesparen für mehr Geld in der Brieftasche

Seit 2017 sind in TF kompetente Stromsparhelfer im Einsatz. Sie beraten kostenlos bei Ihnen zu Hause. Die Berater haben Messgeräte und eine Menge nützlicher Tipps und Tricks im Gepäck, mit denen schnell bis zu 100 Euro Energiekosten im Jahr gespart werden können.

Wer berät?

Die Berater sind geschulte Langzeitarbeitslose, die über eine Beschäftigungsförderungsmaßnahme des Jobcenters beschäftigt und angestellt sind - also Menschen, die Ihre Probleme und Nöte aus eigenem Erleben kennen.

Wie läuft die Hilfe ab?

Beim ersten Besuch werden Stromverbräuche betrachtet.Von der Beleuchtung über den Kühlschrank und die Musikanlage bis hin zum Duschkopf wird alles unter die Lupe genommen. Zum zweiten Besuch haben die Stromsparhelfer das Einsparpotenzial errechnet und auch die richtigen Stromsparhilfen für Sie dabei.

Nur unnötiger Verbrauch entfällt, also alles das, was nicht genutzt wird. Überflüssigem Stand-by-Verbrauch wird mit schaltbaren Steckdosen der Saft abgedreht. Verschwenderische Glühbirnen werden durch energieeffiziente Alternativen ausgetauscht. Durchflussbegrenzer für Dusche oder Handwaschbecken sorgen für optimalen Wassereinsatz. Diese oder andere passende Soforthilfen im Wert von bis zu 70 Euro werden bei jeder Beratung kostenlos installiert.

Die Helfer erläutern Ihnen, wie Sie von nun an Strom und somit Geld sparen können. Das alles bekommen Sie kostenfrei. Die Berater werben nicht für bestimmte Marken oder Stromanbieter.

Wer kann am Stromspar-Check teilnehmen?

Beziehen Sie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Wohngeld oder Kinderzuschlag? Dann können Sie am Stromspar-Check teilnehmen!

Wo kann man sich für den kostenlosen Check anmelden?

Melden Sie sich auf der Internetseite der GAG Klausdorf an und vereinbaren Sie einen Termin.

Die Stromsparhelfer finden Sie

in Luckenwalde:
GAG mbH Klausdorf
Trebbiner Str. 30b, 14943 Luckenwalde
Tel.: 03371 40 23 120
Mobil: 0152 547 165

und in Zossen:
GAG mbH Klausdorf
Kirchplatz 1-2, 15806 Zossen
Tel.: 03377 20 110
Tel.: 03377 20 17 712

Kontakt

Gemeinnützige Arbeitsförderungsgesellschaft mbH Klausdorf

Anschrift
Kirchplatz 1-2
15806 Zossen
Telefon
(03377) 2011-0
Telefax
(03377) 2011-18
Website
www.gag-klausdorf.de

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Werina Neumann
Position
Sachbearbeiterin Klimaschutz
Structure
Umweltamt
Room
A5.3.7
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2401
Telefax
(03371) 608-9170
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung