Landschaftsschutzgebiete (LSG) sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, die ausdrücklich der Erhaltung und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit von Natur und Landschaft, der Erhaltung des Naturhaushaltes sowie dem Schutz oder der Pflege von Landschaften, dem Erhalt der Vielfalt, Eigenart und Schönheit des Landschaftsbildes oder ihrer Bedeutung für eine naturnahe Erholung dienen. Sie können auch den Schutz von Lebensstätten und Lebensräumen wild lebender Tier- und Pflanzenarten umfassen.

Die Verordnung zu einem LSG enthält Verbote und Genehmigungsvorbehalte, die den Landschaftsraum vor Schädigung beispielsweise durch Baumaßnahmen oder Infrastrukturmaßnahmen schützen. Die Landnutzung bleibt in der bisherigen Form weiterhin möglich.

Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Teltow- Fläming

Lfd Nr.Land.
Nr.
NameInkraft- tretenStandGröße (ha) in TFGemarkung
01 2104 Bärwalder Ländchen 05.11.1969 8 887,5 Wiepersdorf, Herbersdorf, Kossin, Meinsdorf
02 2108 Körbaer Teich und Lebusaer Seengebiet 1968 8 60 Dahme, Körba, Lebusa
03 2031 Rochau-Kolpiener Heide 18.09.1997 8 3.000 Altsorgefeld, Kemlitz, Rosenthal, Schöna, Kolpien, Sieb
04 2068 Diedersdorfer Heide - Großbeerener Graben 07.04.1998 8 5.496 Mahlow, Osdorf, Großbeeren, Diedersdorf, Genshagen, Jühnsdorf, Dahlewitz, Rangsdorf, Blankenfelde
05 2079 Pechpfuhl 14.03.1958 8 11 Siethen
08 2194 Nuthetal-Beelitzer Sander 11.03.1999 8 20.000 Ahrensdorf, Ahrensdorf, Berkenbrück, Blankensee, Christinendorf, Dobbrikow, Frankenfelde, Frankenförde, Glau, Gottsdorf, Gröben, Großbeuthen, Hennickendorf, Jütchendorf, Kemnitz, Klein Schulzendorf, Kliestow, Liebätz, Löwendorf, Märkisch- Wilmersdorf, Märtensmühle, Nettgendorf, Ruhlsdorf, Schiaß, Schönefeld, Schöneweide, Schönhagen, Siethen, Stangenhagen, Thyrow, Trebbin, Wiesenhagen, Woltersdorf, Zülichendorf
09 2146 Notte-Niederung 23.01.2012 9 18.832 ha,
davon 10.000 in TF
Dabendorf, Dahlewitz, Genshagen, Glienick, Groß Machnow, Groß Schulzendorf, Horstfelde, Jühnsdorf, Kerzendorf, Klausdorf, Klein Kienitz, Löwenbruch, Mellensee, Nächst Neuendorf, Rangsdorf, Saalow, Schöneiche, Wietstock, Wünsdorf, Zehrensdorf, Zesch am See, Zossen
11 2202 Baruther Urstromtal - Luckenwalder Heide 04.07.2017 8 30.000 Baruth, Dornswalde, Dümde, Fernneuendorf, Gottow, Groß Ziescht, Holbeck, Horstwalde, Jänickendorf, Kemlitz, Klasdorf, Klausdorf, Klein Ziescht, Kloster Zinna, Kolzenburg, Kummersdorf- Gut, Lindenbrück, Luckenwalde, Lynow, Mückendorf, Neuhof, Paplitz, Radeland, Rehagen, Scharfenbrück, Schöbendorf, Schönefeld, Schöneweide, Sperenberg, Stülpe, Woltersdorf, Wünsdorf, Zesch am See
11 Baruther Park 19.10.1972 8 0,2 Baruth
12 Oberes Dahmetal 0 2.945 Dahme, Zagelsdorf, Prensdorf, Liedekahle, Liebsdorf, Görsdorf
13 Ländecken 0 4.669 Wiepersdorf, Herbersdorf, Kossin Ihlow, Hohenseefeld, Meinsdorf

Gesamtfläche im Landkreis TF:  77.068,7 ha

Anteil der Kreisfläche: 36,77%

 

Erläuterung:
e. S.= Gebiet unterliegt der einstweiligen Sicherung gemäß § 27 BbgNatSchG
i. V.= Gebiet befindet sich im Verfahren der Unterschutzstellung gem. § 28 BbgNatSchG und unterliegt der Veränderungssperre
Wa = Wasserfläche

Verfahrensschritte:

0 - schutzwürdig; kein Verfahren begonnen
1 - Ausweisung geplant
4 - öffentliche Auslegung des Verordnungsentwurfes und der Karten (Veränderungssperre)
8 - Verkündung der Verordnung (abschließend ausgewiesen)
9 - zur Aufhebung vorgesehen

Stand: Oktober 2017