Leistung: Naturschutzbeirat

zuständig: Umweltamt

Sachgebiet: Naturschutz

Beschreibung: Zur Vertretung der Belange von Naturschutz und Landschaftspflege und zur wissenschaftlichen und fachlichen Beratung wird bei der Unteren Naturschutzbehörde auf ehrenamtlicher Basis ein Naturschutzbeirat gebildet.

Die Naturschutzbeiräte sollen die Untere Naturschutzbehörde durch Vorschläge und Anregungen fachlich unterstützen, Fehlentwicklungen in Natur und Landschaft entgegenwirken und der Öffentlichkeit die Absichten und Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege vermitteln.

Die Beiräte sind in die Vorbereitung aller wichtigen Entscheidungen und Maßnahmen der Unteren Naturschutzbehörde, insbesondere von Ausnahmegenehmigungen und Befreiungen, einzubeziehen.


Hinweise: In die Naturschutzbeiräte sind Bürger zu berufen, die im Naturschutz und in der Landschaftspflege besonders fachkundig und erfahren sind.

Notwendige Unterlagen: Die Mitglieder des Naturschutzbeirates werden auf der Grundlage eines Beschlusses des Kreisausschusses für jeweils 5 Jahre durch die Landrätin berufen.

Rechtliche Grundlagen: Bundesnaturschutzgesetz – BNatSchG
§ 35 Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz – BbgNatSchAG


Gebühren: ohne

Link Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG
§ 35 Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz – BbgNatSchAG

Beschluss des Kreisausschusses vom 01.12.2014 - Beschluss 5-2085/14-III 280 KB (pdf)

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - B4.3.03
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Leiterin des Sachgebietes Naturschutz: Frau B. Paul

Tel.: (03371) 608 - 2500
Fax: (03371) 608 - 9170
E-Mail:   Birgit.Paul@teltow-flaeming.de

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - B4.3.04
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Büromitarbeiterin: Frau M. Zeisler

Tel.: (03371) 608 - 2514
Fax: (03371) 608 - 9170
E-Mail:   Marlies.Zeisler@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Di. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.30 Uhr