Leistung: Corona-Pandemie: Service der Ausländerbehörde

zuständig: Ordnungsamt

Sachgebiet: Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen

Beschreibung: DIe Kreisverwaltung befindet sich im eingeschränkten Regelbetrieb. Eine persönliche Vorsprache in der Ausländerbehörde des Landkreises Teltow-Fläming ist daher bis auf Weiteres nicht möglich.

Hinweise: Niederlassungserlaubnisse, Schengen-Visa sowie Aufenthaltsgestattungen und Grenzübertrittsbescheinigungen, die mindestens bis zum 13. März 2020 gültig waren, bleiben auch ohne behördliche Verlängerung bis zum 15.Juli 2020 gültig. Bitte senden uns eine E-Mail, ein Fax oder einen Brief mit der Kopie des aktuellen Dokuments. Ein entsprechendes Informationsschreiben, dass Ihr Dokument weiterhin gültig ist, kann hier heruntergeladen und sollte mit dem Dokument mitgeführt werden.

Bitte beachten Sie: Aufenthaltserlaubnisse, Fiktionsbescheinigungen und Duldungen müssen verlängert werden. Bitte senden Sie uns bitte eine Information, dass Ihr Dokument abläuft per E-Mail, Fax oder einen Brief. Gerne können Sie auch die Kopie des aktuellen Dokuments mitschicken.
Telefonisch können Verlängerungsanträge leider nicht entgegen genommen werden.
Sämtliche Anträge, einschließlich Verpflichtungserklärungen werden aktuell nur auf folgendem Weg entgegengenommen:
per Post,
per FAX 03371- 608 9030 oder
per E-Mail Auslaenderbehoerde@teltow-flaeming.de.
Für Fragen in diesem Zusammenhang stehen die Mitarbeiter*innen der Behörde zu den Sprechzeiten (Dienstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 15 und Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17.30 Uhr) telefonisch unter der Servicenummer 03371 608-2108 zur Verfügung.

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Servicetelefon

Tel.: (03371) 608 - 2108
Fax: (03371) 608 - 9030
E-Mail:   auslaenderbehoerde@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Sprechzeiten bis auf Weiteres ausgesetzt.