Leistung: Übertrag eines Aufenthaltstitels in den neuen Pass

zuständig: Ordnungsamt

Sachgebiet: Ausländer- und Personenstandswesen

Beschreibung: Der Aufenthaltstitel wird immer nur in Verbindung mit einem gültigen Passdokument ausgestellt. Spätestens mit Ablauf des Passes wird auch der Aufenthaltstitel (befristet oder unbefristet) ungültig.

Zur Übertragung des unbefristeten Aufenthaltstitels (Niederlassungserlaubnis) ist nur der neue Pass und ein biometrisches Passfoto erforderlich. Sollten Sie noch keinen elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) erhalten haben, wird Ihnen bei der Übertragung ein eAT ausgestellt.

Bei der Übertragung des befristeten Aufenthaltstitel (Aufenthaltserlaubnis) auf einen neuen Pass erfolgt in Abhängigkeit von Erteilungsfrist des urspünglichen Aufenthaltstitels entweder eine Übertragung des Aufenthaltsrechts oder eine neue Prüfung zur Verlängerung des Aufenhaltstitels.

Notwendige Unterlagen: Zur Entscheidung benötigte Unterlagen für die einfache Übertragung:
- gültiger Pass
- 2 aktuelle Passfotos
Im den übrigen Fällen sind die gleichen Unterlagen wie bei der Erteilung bzw. Verlängerung des Aufenthaltstitels vorzulegen.

Rechtliche Grundlagen: Die gleichen wie bei der Erteilung/Verlängerung des Aufenthaltstitels.

Gebühren: 60 Euro

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - A1.0.03
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Buchstabenbereich A - I

Sachbearbeiter: Herr Geier

Tel.: (03371) 608 - 2132
Fax: (03371) 608 - 9030
E-Mail:   a.geier@teltow-flaeming.de

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Buchstabenbereich J - P

Sachbearbeiter : Herr N. Hoffmann

Tel.: (03371) 608 - 2140
Fax: (03371) 608 - 9030
E-Mail:   n.hoffmann@teltow-flaeming.de

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - A1.0.05
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Buchstabenbereich Q - Z

Sachbearbeiter: Herr Dr. Okeil

Tel.: (03371) 608 - 2131
Fax: (03371) 608 - 9030
E-Mail:   o.okeil@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).