Leistung: Ausländische Flüchtlinge und Asylbewerber, Leistungsgewährung

zuständig: Sozialamt

Sachgebiet: Sonstige soziale Hilfen

Beschreibung: Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) werden Asylbewerbern mit einer Aufenthaltsgestattung oder Duldung sowie deren Ehegatten und minderjährigen Kindern gewährt. Umfang und Form bestimmen sich nach den Vorschriften des AsylbLG.
Vor Inanspruchnahme dieser Leistung muss sämtliches Einkommen und Vermögen aufgebraucht sein (kein Schonvermögen!).

Weitere Informationen und eine individuelle Beratung erhalten Sie bei den Ansprechpartnern bzw. über die angegebenen Links.

Hinweise: Bei unzureichenden Kenntnissen der deutschen Sprache wird empfohlen, einen Sprachmittler bzw. Dolmetscher hinzuzuziehen.

Notwendige Unterlagen: Zuweisungsbescheid, Ausweispapiere oder Pässe

Rechtliche Grundlagen: Leistungsberechtigte gemäß § 1 AsylbLG
Leistungsgewährung nach § 2 - 6 AsylbLG


Gebühren: keine

Link Ansprechpartner
Beratungsstellen
Weiterführendes Informationsmaterial zu Asyl und Migration
Sprachkurse

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - B4-0-01
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Sachbearbeiterin: Frau U. Schwarze

Tel.: (03371) 608 - 3312
Fax: (03371) 608 - 9210
E-Mail:   uta.schwarze@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Di. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.30 Uhr