Leistung: Jugendverbandsarbeit

zuständig: Jugendamt

Sachgebiet: Jugend- und Familienförderung

Beschreibung: Die eigenverantwortliche Tätigkeit der Jugendverbände und Jugendgruppen ist unter Wahrung ihres satzungsmäßigen Eigenlebens nach Maßgabe des § 74 SGB VIII zu fördern.

In Jugendverbänden und Jugendgruppen wird Jugendarbeit von jungen Menschen selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und mitverantwortet. Ihre Arbeit ist auf Dauer angelegt und in der Regel auf die eigenen Mitglieder ausgerichtet, sie kann sich aber auch an junge Menschen wenden, die nicht Mitglieder sind. Durch Jugendverbände und ihre Zusammenschlüsse werden Anliegen und Interessen junger Menschen zum Ausdruck gebracht und vertreten.

Beratung von:
- Trägern der freien Jugendhilfe und ehrenamtlich Tätigen
Beratung zu:
- inhaltlichen Schwerpunkten, Strukturen in der Jugendverbandsarbeit und zu Aufgaben der Jugendverbände
- gesetzlichen Grundlagen

Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von Fortbildungen für Fachkräfte und ehrenamtlich Tätigen


Hinweise: Eine Förderung von Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung, internationale Jugendbegegnungen und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern ist über die "Richtlinie des Jugendamtes zur Förderung der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes im Landkreis Teltow-Fläming" möglich.

Rechtliche Grundlagen: SGB VIII (Sozialgesetzbuch VIII)

Gebühren: Keine

Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - A7-0-14
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit: Herr R. Müller

Tel.: (03371) 608 - 3552
Fax: (03371) 608 - 9005
E-Mail:   R.Mueller@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Di. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.30 Uhr

Kinder- und Jugendnotruf rund um die Uhr: 0800 4567809