Leistung: Dorfwettbewerb

zuständig: Landwirtschaftsamt

Sachgebiet: Agrarstruktur

Beschreibung: Organisation des Kreiswettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" nach den Ausschreibungsunterlagen des Landes Brandenburg in Vorbereitung der Teilnahme am Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" entsprechend den Ausschreibungsunterlagen im dreijährlichen Rhythmus.

Zur Vorbereitung der Beteiligung am Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird auch im Land Brandenburg zur Teilnahme am Landeswettbewerb aufgerufen. Davon ableitend erfolgt in Bezugnahme auf die Fachbewertungsbereiche und sonstigen Wettbewerbskriterien der Aufruf zur Teilnahme am Kreiswettbewerb.

Dazu wurden Wettbewerbsunterlagen erarbeitet, die der Amtsdirektor sowie die hauptamtlichen Bürgermeister mit Bitte um Weiterleitung an die Ortsvorsteher erhalten.

Des Weiteren werden die Wettbewerbsdurchführung sowie die Vornahme der Auszeichnungen der Preisträger organisiert. Darüber hinaus wird der ermittelte Kreissieger bei der Vorbereitung und Durchführung seiner Teilnahme am Landeswettbewerb im darauf folgenden Jahr und ggf. bei der Beteiligung am Bundeswettbewerb wiederum im darauf folgenden Jahr unterstützt.

Hinweise: Der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Jörg Vogelsänger, hat am 15. Februar 2017 gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg, Karl-Ludwig Böttcher, zur Teilnahme am 10. Landeswettbewerb 2017/2018 aufgerufen.
Davon ableitend wird 2017 der 9. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landkreis organisiert. Der Wettbewerb hat vier Bewertungsfachbereiche
- Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen
- soziale und kulturelle Aktivitäten
- Baugestaltung und -entwicklung
- Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft

Geprüft wird unter der Fragestellung: Was wollen wir? Was haben wir erreicht? Was ist noch zu tun? Ergänzend beurteilen die Mitglieder der Kreisbewertungskommission den Gesamteindruck. Die prämierten Dörfer werden mit Preisgeldern ausgezeichnet. Alle Dörfer, die sich der zweistündigen Beurteilung nach den vier Bewertungsfachbereichen stellen, erhalten einen Sachpreis zur Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements.

Zusätzlich wird wieder ein Sonderwettbewerb unter dem Motto: „Besonders Zukunftsfähiges in den Dörfern von Teltow-Fläming“ in vier Kategorien organisiert. Dank der Sponsormittel von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam können die Prämierten auch mit Preisgeldern geehrt werden.

Bitte beachten Sie: Details zu den Wettbewerben können Sie den beigefügten Unterlagen wie der Kurzinfo zum Dorfwettbewerb 2017, den Ausschreibungsunterlagen zum 9. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und den Unterlagen zur Auslobung des Sonderwettbewerbes „Besonders Zukunftsfähiges in den Dörfern von Teltow-Fläming“ entnehmen. Für die Bewerbung zur Teilnahme nutzen Sie bitte das beigefügte Anmeldeformular. Anmeldungen sind bis zum 11. September 2017 beim Landwirtschaftsamt einzureichen.

Rechtliche Grundlagen: Ausschreibungsunterlagen zum jeweiligen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Gebühren: keine

Link MBS - Sponsor des Sonderwettbewerbs "Besonders Zukunftsfähiges in den Dörfern von Teltow-Fläming"

Infomaterial: Auslobung des Sonderwettbewerbes „Besonders Zukunftsfähiges in den Dörfern von Teltow-Fläming"

Ausschreibungsunterlagen zum 9. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Kurzinformation: 9. Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"



Ansprechpartner: Landkreis Teltow-Fläming
Raum - C3-2-06
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Sachbearbeiterin: Frau G. Blazy

Tel.: (03371) 608 - 4729
Fax: (03371) 608 - 9500
E-Mail:   Gabriele.Blazy@teltow-flaeming.de


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr
Do. 9.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung


und nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).