Welche Länder bzw. Regionen sind von Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) betroffen?

Aktuelle Fallzahlen, betroffene Länder und Informationen zu internationalen Risikogebieten bzw. besonders betroffenen Gebieten in Deutschland sind unter auf der Seite des Robert Koch-Insituts zu finden.

Gibt es ein Beratungsangebot für Bürger*innen bei der Verbraucherzentrale Brandenburg?

Ratsuchende erreichen die Verbraucherzentrale Brandenburg von 9 bis 18 Uhr täglich über eine landesweites Servicetelefon: 0331  98 22 999 5. Die Rechtsberatungen wird per Telefon und E-Mail durchgeführt. 

Die Verbraucherzentrale beratet zu einer Vielzahl von Themen, in Anbetracht der Situation gibt es natürlich vor allem einen hohen Informations- und Beratungsbedarf zu Verbraucherfragen rund um das Corona-Virus:

  • Welche Rechte habe ich momentan bei der Stornierung von Reisen?
  • Was ist mit meinem Ticket, wenn die Sport- oder Musikveranstaltung abgesagt wurde?
  • Mein Fitness-Studio hat geschlossen – bekomme ich nun mein Geld zurück?
  • Was geschieht, wenn ich einen Gutschein akzeptiere und der Anbieter dann insolvent wird?
  • Die Pflegekraft oder der bestellte Handwerker aus Polen kommen nicht mehr – sollte ich dagegen rechtlich vorgehen?
  • Mir werden Versicherungen bzw. Geldanlagen mit Corona-Bezug angeboten – ist das sinnvoll?

Auch unter www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/corona bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg aktualisierte Hilfe zur Selbsthilfe zum Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie. Zudem gibt es mit der Beschwerde-Box die Möglichkeit, unkompliziert Fälle von „Corona-Abzocke“ zu melden, vor denen die Verbraucherzentrale Brandenburg dann über   Medienarbeit warnen oder auch rechtlich vorgehen kann.