Die Landwirtschaft wird nach wie vor von einem raschen technischen Fortschritt, einem anhaltendem betrieblichen Strukturwandel und einer fortlaufenden Veränderung ihrer Rahmenbedingungen geprägt. Eine wettbewerbsfähige Landwirtschaft erfordert u.a. qualifizierte, flexible und sozialkompetente Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte.

Bedarfsgerechte Weiterbildung

Das Ziel der Landwirtschaftsschule des Landkreises Teltow-Fläming ist es, ein bedarfsgerechtes berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot für den ländlichen Raum zu organisieren und bereitzustellen.

Für Mitarbeiter und Unternehmen

Entsprechend ihrem Auftrag als Bildungseinrichtung im Agrarbereich hat die Schule ein Bildungsprogramm aufgestellt, das auch weiterhin offen für aktuelle Themenbereiche ist. Auf Wunsch entwickelt sie Lehrgangsangebote, die auf die betrieblichen Belange zugeschnitten sind und führen die Lehrgänge, bei entsprechender Teilnehmerzahl, auch im Unternehmen durch. Nutzen Sie die günstigen Angebote der Landwirtschaftsschule Teltow-Fläming für Ihre persönliche Weiterbildung und die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter!

Logos Europa, Land Brandenburg Einige Bildungsmaßnahmen werden mit Mitteln des ELER, der Europäischen Kommission und des Landes Brandenburg gefördert.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Cordia Wolff
Position
SB Landwirtschaftsschule
Structure
Landwirtschaftsamt
Room
C3.2.01
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-4702
Telefax
(03371) 608-9500
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).